Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 06.04.2012 um 17:49 Uhr - "F WALD 1" - Flächenbrand am Bornbruch...
 Nr. 26
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 06. 04. 2012 um 17:49 Uhr zu einem Waldbrand an den Bornbruchsee gerufen. ... weiterlesen

Flächenbrand am Bornbruchsee
Datum / Uhrzeit:
06.04.2012 um 17:49 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Bornbruch (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
26
Einsatzstichwort:
F WALD 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 06.04.2012 um 17:49 Uhr zu einem Waldbrand an den Bornbruchsee gerufen. Dort brannte am nördlichen Ufer eine Fläche von ca. 200qm. Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren gelöscht. Die Brandursache ist unbekannt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 5 Fahrzeuge mit 26 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
TSF - W
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 11.04.2012 um 09:57 Uhr - "H 1 Y" - Person in Aufzug eingesch...
 Nr. 27
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 11. 04. 2012 um 09:57 Uhr in die Bahnhofstraße nach Walldorf gerufen. ... weiterlesen

Person in Aufzug eingeschlossen in der Bahnhofstraße
Datum / Uhrzeit:
11.04.2012 um 09:57 Uhr
Strasse (Stadt):
Farmstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 11.04.2012 um 09:57 Uhr in die Bahnhofstraße nach Walldorf gerufen. In einem Aufzug in der Bahnhofstraße sollte eine Person eingeschlossen sein. Der Aufzug wurde geöffnet es wurde aber keine Person vorgefunden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückte 1 Fahrzeug mit 3 Kräften aus. Ebenfalls war die Feuerwehr Walldorf mit einem Fahrzeug und 6 Kräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 17.04.2012 um 18:09 Uhr - "F 2 Y" - Wohnungsbrand in der Erla...
 Nr. 28
Die Feuerwehren Mörfelden und Walldorf wurde am Dienstag, den 17. 04. 2012 um 18:08 Uhr zu einem Brand in die Erlanger Straße gerufen. ... weiterlesen

Wohnungsbrand in der Erlanger Straße, Mörfelden
Datum / Uhrzeit:
17.04.2012 um 18:09 Uhr
Strasse (Stadt):
Erlanger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
28
Einsatzstichwort:
F 2 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren Mörfelden und Walldorf wurde am Dienstag, den 17.04.2012 um 18:08 Uhr zu einem Brand in die Erlanger Straße gerufen. In einem Mehrfamilienhaus hatte auf dem Herd eine Kuchenverpackung gebrannt. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden und die Wohnung wurde belüftet. Da niemand zuhause war musste die Eingangstür zur Wohnung mit Spezialwerkzeug geöffnet werden. Die Wohnung war start verqualmt. Der Brand wurde von der Nachbarin bemerkt, weil alle in den Zimmern Installierten Rauchmelder alarm ausgelöst hatten. Durch die Installation dieser Rauchmelder konnte ein weit größerer Schaden verhindert werden. Der Schaden war gering. Da parallel zu diesem Einsatz ein weiterer Einsatz am Bornbruchsee gemeldet wurde übernahm die Feuerwehr Walldorf diesen Einsatz. Die Feuerwehr Mörfelden rückten mit sechs Farhzeugen und 28 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
TSF - W
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 20.04.2012 um 01:32 Uhr - "F 1" - Gartenhüttenbrand an der ...
 Nr. 29
Von der Feuerwehr wurden 2 C-Rohre davon eins von einem Trupp unter Atemschutz eingesetzt um die Flammen zu löschen. ... weiterlesen

Gartenhüttenbrand an der B44 auf höhe der Luley Kreuzung
Datum / Uhrzeit:
20.04.2012 um 01:32 Uhr
Strasse (Stadt):
B 44 >> Walldorf (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
25
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 20.04.2012 um 01:32 Uhr zu einem Gartenhüttenbrand an der B 44 kurz vor der Luley Kreuzung gerufen. Dort stand eine Gartenhütte von 7 x 3 Meter in Vollbrand. Das Feuer hatte schon auf eine zweite Hütte übergegriffen. Von der Feuerwehr wurden 2 C-Rohre davon eins von einem Trupp unter Atemschutz eingesetzt um die Flammen zu löschen. Es wurden 7500 Liter Wasser gebraucht bis das Feuer gelöscht war. Die Brandursache und der entstandene Schaden wird von der Kripo noch ermittelt. Es rückten 6 Fahrzeuge mit 25 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-N
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Einsatzbild 5
Es sind 5 Bilder vorhanden

 20.04.2012 um 23:46 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung für den...
 Nr. 30
Dort war in einer Wohnung eine Frau die medizinische Hilfe benötigte aber die Tür nicht öffnen konnte. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst, Heidelberger Straße
Datum / Uhrzeit:
20.04.2012 um 23:46 Uhr
Strasse (Stadt):
Heidelberger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 20.04.2012 um 23:46 Uhr zu einer Türöffnung in die Heidelberger Straße gerufen. Dort war in einer Wohnung eine Frau die medizinische Hilfe benötigte aber die Tür nicht öffnen konnte. Die Tür wurde von der Feuerwehr geöffnet und der Rettungsdienst konnte die Frau behandeln. Sie wurde anschließend in eine Klinik gebracht. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 12 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Es sind 0 Bilder vorhanden

 21.04.2012 um 00:33 Uhr - "H A 1" - Verkehrsunfall auf dem Pa...
 Nr. 31
Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und abgesichert, ebenfalls wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel mit Bindemittel aufgenommen. ... weiterlesen

Verkehrsunfall auf dem Parkplatz an der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
21.04.2012 um 00:33 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
19
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 21.04.2012 um 00:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Auf dem Parkplatz vor Weiterstadt hatte sich ein Unfall ereignet bei dem aus den beteiligten Fahrzeuge Betriebsmittel ausgelaufen waren. Wie es zu dem Unfall gekommen war wird von der Polizei noch ermittelt. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und abgesichert, ebenfalls wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel mit Bindemittel aufgenommen. Es rückten 5 Fahrzeuge mit 19 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 24.04.2012 um 00:24 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung für den...
 Nr. 32
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 24. 04. 2012 um 00:24 Uhr mit der Meldung Notfalltüröffnung in der Bürgermeister-Klingler-Straße alamiert. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst
Datum / Uhrzeit:
24.04.2012 um 00:24 Uhr
Strasse (Stadt):
Bürgermeister-Klingler-Stra (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 24.04.2012 um 00:24 Uhr mit der Meldung Notfalltüröffnung in der Bürgermeister-Klingler-Straße alamiert. In einem Mehrfamilienhaus war eine ältere Frau in Ihrer Wohnung gestürzt und lag auf dem Boden. Von der Feuerwehr wurde die Tür geöffnet, so dass der Rettungsdienst die Frau sofort medizinisch betreuen konnte. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 11 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.04.2012 um 09:20 Uhr - "F 1" - Brennt Gestrüpp am Kobans...
 Nr. 33
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 25. 04. 2012 um 09:20 Uhr zu einem Brand im Kobansloch gerufen. ... weiterlesen

Brennt Gestrüpp am Kobansloch
Datum / Uhrzeit:
24.04.2012 um 09:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Walldorfer Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 25.04.2012 um 09:20 Uhr zu einem Brand im Kobansloch gerufen. Dort brannte der Rest von einem Grünschnitthaufen. das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht. Wer und warum das Feuer angezündet wurde ist unbekannt. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 27.04.2012 um 10:36 Uhr - "F 4" - Brennt 500L Fass Benzin i...
 Nr. 34
Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurden noch Atemschutzträger aus Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg angefordert. das Feuer wurde von 4 Seiten mit Wasser- Schaumwerfer bekämpft, ebenfalls waren mehrere B-und C- Rohre im Einsatz. ... weiterlesen

Brennt 500L Fass Benzin in Halle in der Farmstraße
Datum / Uhrzeit:
27.04.2012 um 10:36 Uhr
Strasse (Stadt):
Farmstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
138
Einsatzstichwort:
F 4
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Freitag, den 27.04.2012 um 10:36 Uhr mit der Meldung brennt 500 Liter Fass Benzin in Lagerhalle alarmiert. Schon während der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine schwarze Rauchsäule über der Einsatzstelle zu sehen. In der Farmstraße brannte ein Komplex aus drei Lagerhallen bestehend. In diesen Hallen waren ein Reifendienst und ein Autohändler untergebracht. Jede Firma hatte ein Reifenlager von je 1000 und 600 Reifen eingelagert. Ebenfalls befanden sich Fahrzeuge in den Hallen die zum größten Teil ein Raub der Flammen geworden sind. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort das Alarmstichwort von F2 auf F 4 erhöht. So wurden weiter Feuerwehren aus der Umgebung nachalarmiert. Dies waren die Feuerwehren aus Kelsterbach, Raunheim, Rüsselsheim, Langen, Groß-Gerau. Ebenfalls wurde der Schadstoffmesszug des Kreises alarmiert, der Messungen an der Einsatzstelle vor nahm. Ebenfalls wurden Schadstoffmessungen vom Polizeihubschrauber aus geführt. Weiter wurden noch die Feuerwehr Büttelborn zur Sicherstellung des Brandschutzes in der Doppelstadt alarmiert. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurden noch Atemschutzträger aus Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg angefordert. das Feuer wurde von 4 Seiten mit Wasser- Schaumwerfer bekämpft, ebenfalls waren mehrere B-und C- Rohre im Einsatz. Ebenfalls wurde ein Teleskopmast und eine Drehleiter zur Brandbekämpfung eingesetzt. Für die Einsatzleitung wurde der ELW 2 des Kreises angefordert und eingesetzt. Es wurden 3 Brandabschnitte gebildet. Da erhebliche Mengen an Löschwasser benötigt wurden musste das Wasserwerk den Druck erhöhen. Der Betreuungszug des DRK versorgte die Feuerwehren mit Getränken und Essen. Im Einsatz waren ca. 138 Einsatzkräfte mit 43 Fahrzeuge der Feuerwehren sowie 10 Fahrzeuge mit 42 Kräfte von Polizei, Stadtwerke, THW, und DRK. Bei dem Einsatz wurden 75 Atemschutzgeräte sowie 5000 Liter Schaummittel eingesetzt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Brandursache ist ein technischer Defekt in der Kommpressoranlage gewesen. Der Sachschaden geht in die Hunderttausend Euro.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-N
GW-Öl
LF 16 ALT
MTF
TLF 16 / 25
TSF - W
PKW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 28.04.2012 um 13:02 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 i...
 Nr. 35
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 24. 04. 2012 um 13:02 Uhr auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
28.04.2012 um 13:02 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 24.04.2012 um 13:02 Uhr auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen. Auf dem Parkplatz vor Weiterstadt stand ein PKW der Marke Audi, der aus dem Auspuff etwas qualmte. Vermutlich hatte ein Defekt im Katalysator den Qualm ausgelöst. Es war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden