Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 07.08.2015 um 04:25 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 111
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 07. 08. 2015 um 04:25 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Dreieichstraße alarmiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
07.08.2015 um 04:25 Uhr
Strasse (Stadt):
Dreieichstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 07.08.2015 um 04:25 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Dreieichstraße alarmiert. In einem Büro im Erdgeschoss hatte ohne erkennbaren Grund ein Rauchmelder den Alarm ausgelöst. Das betroffene Büro wurde kontrolliert und die Anlage wurde wieder zurück gestellt. Von der Feuerwehr rückten vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 11.08.2015 um 11:32 Uhr - "F 2 Y" - Wohnungsbrand am Tizianpl...
 Nr. 112
Von der Feuerwehr drang sofort über eine Steckleiter ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr durch die geöffnete Balkontür in die Wohnung. ... weiterlesen

Wohnungsbrand am Tizianplatz in Mörfelden
Datum / Uhrzeit:
11.08.2015 um 11:32 Uhr
Strasse (Stadt):
Tizianplatz (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
39
Einsatzstichwort:
F 2 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Dienstag, den 11.08.2015 um 11:32 Uhr in die Strasse Am Tizianplatz alarmiert. Dort drang aus einer Wohnung im Erdgeschoss Rauch aus den Fenstern. Von der Feuerwehr drang sofort über eine Steckleiter ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr durch die geöffnete Balkontür in die Wohnung. Nach absuchen der Wohnung wurde niemand gefunden, so dass mit der Brandbekämpfung begonnen werden konnte. Die Ursache der Verqualmung war ein brennender Sessel. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht. Vorsorglich wurden die restlichen Mieter über das Treppenhaus das Rauchfrei war ins Freie gebracht, und vom DRK betreut. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Während der Löscharbeiten wurde ein Überdrucklüfter in Stellung gebracht um die Wohnung rauchfrei zu machen. Die Brandursache und der entstandene Sachschaden ist unbekannt. Von den Feuerwehren rückten acht Fahrzeuge mit 39 Kräften aus. Vom DRK waren drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
TSF - W
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 11.08.2015 um 17:32 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung für den...
 Nr. 113
Beim Eintreffen wurde im zweiten Obergeschoss eine Tür geöffnet weil der dort lebende Patient sich zwei Wochen nicht im Krankenhaus gemeldet hatte. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst in der Cranachstraße
Datum / Uhrzeit:
11.08.2015 um 17:32 Uhr
Strasse (Stadt):
Cranachstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 11.08.2015 um 17:32 Uhr mit der Meldung Nottüröffnung für den Rettungsdienst in die Cranachstraße alarmiert. Beim Eintreffen wurde im zweiten Obergeschoss eine Tür geöffnet weil der dort lebende Patient sich zwei Wochen nicht im Krankenhaus gemeldet hatte. Nach dem Öffnen wurde festgestellt das kein Patient in der Wohnung war. Die Tür wurde wieder von der Feuerwehr verschlossen und der Schlüssel der Polizei übergeben. Es rückten zwei Fahrzeuge mit elf Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 13.08.2015 um 15:10 Uhr - "F WALD 1" - Flächenbrand am Bornbruch...
 Nr. 114
Zur Brandursache ist zu sagen, dass eine Gartennachbarin von gegenüber einen Mann hat weglaufen sehen der Richtung Spielplatz B 44 geflüchtet ist. ... weiterlesen

Flächenbrand am Bornbruchweg
Datum / Uhrzeit:
13.08.2015 um 15:10 Uhr
Strasse (Stadt):
Egelsbacher Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
18
Einsatzstichwort:
F WALD 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 13:08.2015 um 15:10 Uhr in den Bornbruchweg alarmiert. Schon während der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine schwarze Rauchwolke sichtbar. Beim Eintreffen brannten ca. 80 qm eines Gartengeländes mit allerlei Materialien. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren gelöscht. Durch das eingreifen konnte eine Ausbreitung auf ein abgemähtes Stoppelfeld verhindert werden. Zur Brandursache ist zu sagen, dass eine Gartennachbarin von gegenüber einen Mann hat weglaufen sehen der Richtung Spielplatz B 44 geflüchtet ist. Diese Erkenntnis hatte Sie sofort der Polizei gemeldet die daraufhin sofort die Einsatzkräfte über die Leitstelle Groß-Gerau alarmiern ließ. Der entstandene Sachschaden ist unbekannt. Es rückten vier Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 14.08.2015 um 15:49 Uhr - "F WALD 1" - Flächenbrand am Egelsbäch...
 Nr. 115
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 14. 08. 2015 um 15:49 Uhr in den Egelsbacher Weg alarmiert. ... weiterlesen

Flächenbrand am Egelsbächer Weg
Datum / Uhrzeit:
14.08.2015 um 15:49 Uhr
Strasse (Stadt):
Egelsbacher Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F WALD 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 14.08.2015 um 15:49 Uhr in den Egelsbacher Weg alarmiert. Dort brannte am Umspannwerk ca 1500 qm Brachfläche. Das Feuer wurde mit drei C-Rohren gelöscht. Die Brandursache ist unbekannt. Es rückten vier Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 18.08.2015 um 17:51 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 116
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 18:08. 2015 um 17:51 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
18.08.2015 um 17:51 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 18:08.2015 um 17:51 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt das durch einen Gabelstapler beim Rangieren ein Handdruckmelder beschädigt wurde. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Es rückten vier Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 19.08.2015 um 08:59 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung für den...
 Nr. 117
Von der Feuerwehr wurde unter Verwendung einer tragbaren Leiter sich Zugang über den Balkon verschafft und die Wohnungstür für den Rettungsdienst von innen geöffnet. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst in der Erlanger Straße
Datum / Uhrzeit:
19.08.2015 um 08:59 Uhr
Strasse (Stadt):
Erlanger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 19.08.2015 um 08:59 Uhr in die Erlanger Straße alarmiert. Dort war in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eine weibliche Patientin gestürzt und konnte für den Rettungsdienst nicht die Tür öffnen. Von der Feuerwehr wurde unter Verwendung einer tragbaren Leiter sich Zugang über den Balkon verschafft und die Wohnungstür für den Rettungsdienst von innen geöffnet. Nach dem Öffnen der Tür wurde die Dame sofort vom Rettungsdienst versorgt. Es rückten zwei Fahrzeuge mit elf Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.08.2015 um 17:01 Uhr - "F 2" - Kaminbrand in der Piemont...
 Nr. 118
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 20. 08. 2015 um 17:01 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Walldorf in die Piemontstraße alarmiert. ... weiterlesen

Kaminbrand in der Piemontstraße
Datum / Uhrzeit:
20.08.2015 um 17:01 Uhr
Strasse (Stadt):
Piemontstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 20.08.2015 um 17:01 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Walldorf in die Piemontstraße alarmiert. Bei einem Wohnhaus kam starker Rauch aus dem Kamin, so dass Nachbarn die Feuerwehr alarmierten. Der Grund für den Qualm war eine defekte Pelletheizung. Die Einsatzstelle wurde von den Kameraden aus Walldorf kontrolliert und die Kräfte aus Mörfelden standen in Bereitschaft. Es waren drei Fahrzeuge mit 16 Kräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden