Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 01.04.2019 um 16:35 Uhr - "F WALD 1" - Hegbachweg - brennt Baum
 Nr. 59
Der brennende Baum wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht, es konnte ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald verhindert werden. ... weiterlesen

Hegbachweg - brennt Baum
Datum / Uhrzeit:
01.04.2019 um 16:35 Uhr
Strasse (Stadt):
Egelsbacher Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F WALD 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 01.04.2019 um 16:35 Uhr, zu einem brennenden Baum in den Hegbachweg gerufen. Der brennende Baum wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht, es konnte ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald verhindert werden. Zum Glück hatte die Polizei mit einem Feuerlöscher bereits das Feuer eingedämmt. Die Brandursache ist unbekannt. Es rückten vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 01.04.2019 um 17:24 Uhr - "F BMA" - Kurhessenstraße - Brandme...
 Nr. 60
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 01. 04. 2019 um 17:24 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alarmiert. ... weiterlesen

Kurhessenstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
01.04.2019 um 17:24 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 01.04.2019 um 17:24 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alarmiert. In einem Büro im ersten Obergeschoss hatte ohne erkennbaren Grund ein Rauchmelder den Alarm ausgelöst. Von der Feuerwehr wurde der betroffene Bereich kontrolliert und die Anlage wurde wieder betriebsbereit geschaltet. Es rückten vier Fahrzeuge mit 19 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 02.04.2019 um 12:42 Uhr - "F 2" - Heidelberger Straße - Unk...
 Nr. 61
Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Dienstag, den 02. 04. 2019 um 12:42 Uhr, mit der Meldung "Vermutlich Kellerbrand Altenwohnheim - Heidelberger Straße" alarmiert. ... weiterlesen

Heidelberger Straße - Unklarer Geruch im Keller eventuell Brandgeruch
Datum / Uhrzeit:
02.04.2019 um 12:42 Uhr
Strasse (Stadt):
Heidelberger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
18
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Dienstag, den 02.04.2019 um 12:42 Uhr, mit der Meldung "Vermutlich Kellerbrand Altenwohnheim - Heidelberger Straße" alarmiert. Nach dem Erkunden des Einsatzleiters konnte kein Qualm und kein Feuer festgestellt werden. Lediglich hatte eine Störungshupe der Hebeanlage gebrummt. Der Keller wurde von der Feuerwehr noch kontrolliert, auch diese Kontrolle war negativ und der Einsatz wurde beendet. Es rückten vier Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 05.04.2019 um 03:04 Uhr - "H GAS 1" - Heidelberger Straße - Gas...
 Nr. 62
Der bittere Beigeschmack bei diesen zwei Einsätzen war, dass durch diese defekte Hebeanlage die alarmierten Einsatzmittel für eventuelle Folgeeinsätze nicht zur Verfügung stehen. ... weiterlesen

Heidelberger Straße - Gasgeruch im Heizungskeller
Datum / Uhrzeit:
05.04.2019 um 03:04 Uhr
Strasse (Stadt):
Heidelberger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
H GAS 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 05.04.2019 um 03:04 Uhr, mit der Meldung "Gasgeruch Altenwohnheim Heidelberger Straße" alarmiert. Laut dem Anrufer soll es einen lauten Knall gegeben haben und es riecht im Heizungskeller nach Gas. Von der Feuerwehr wurde der Heizungskeller kontrolliert und es wurden Schadstoffmessungen durchgeführt, die negativ blieben. Es hatte wieder, wie beim Einsatz vom 02.04.2019 (Einsatz 61), die Hebeanlage ein brummendes Geräusch von sich gegeben. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Ebenfalls waren zwei Rettungswagen im Einsatz. Der bittere Beigeschmack bei diesen zwei Einsätzen war, dass durch diese defekte Hebeanlage die alarmierten Einsatzmittel für eventuelle Folgeeinsätze nicht zur Verfügung stehen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden