Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 01.03.2018 um 06:31 Uhr - "H A 1" - A5 AS Langen/Mörfelden &g...
 Nr. 36
Von der Feuerwehr wurde noch die untere Wasserbehörde verständigt, weil einige Liter des Diesels schon bis zum Eintreffen der Feuerwehr in den Kanal gelaufen waren. ... weiterlesen

A5 AS Langen/Mörfelden > AS Weiterstadt Parkplatz Bruehlgraben - Verkehrsunfall Dieseltank 500L aufgerissen
Datum / Uhrzeit:
01.03.2018 um 06:31 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 01.03.2018 um 06:31 Uhr, zu einem LKW Unfall auf die A5 Fahrtrichtung Darmstadt auf dem Parkplatz Brühlgraben alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden drei verunfallte LKW vorgefunden. Die Fahrer blieben alle unverletzt. Bei einem LKW war der Tank aufgerissen und ca. 500l Diesel ausgelaufen. Von der Feuerwehr wurde eine Sperre errichtet, so dass kein Diesel mehr in die Kanalisation gelangen konnte. Da der Tank bereits vollständig ausgelaufen war, musste die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen ergreifen. Der Parkplatz wurde vollgesperrt und die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Nachdem Eintrefren der Autobahnmeisterei wurden alle Maßnahmen abgebrochen und die Einsatzstelle übergeben. Von der Feuerwehr wurde noch die untere Wasserbehörde verständigt, weil einige Liter des Diesels schon bis zum Eintreffen der Feuerwehr in den Kanal gelaufen waren. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Unfallursache und der entstandene Sachschaden sind nicht bekannt und wird von der Autobahnpolizei noch ermittelt.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 02.03.2018 um 19:26 Uhr - "H 1" - Albrecht-Dürer-Ring - Was...
 Nr. 37
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 02. 03. 2018 um 19:26 Uhr, in den Albrecht-Dürer-Ring gerufen. ... weiterlesen

Albrecht-Dürer-Ring - Wasser im Keller - Polizei vor Ort, fordert an evtl. Türöffnung
Datum / Uhrzeit:
02.03.2018 um 19:26 Uhr
Strasse (Stadt):
Albrecht-Dürer-Ring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 02.03.2018 um 19:26 Uhr, in den Albrecht-Dürer-Ring gerufen. Dort war im Keller eines Reihenhauses die Hauptwasserleitung aufgefroren. In den Kellerräumen stand auf ca. 75m² ca. 10 cm hoch das Wasser. Das Wasser wurde mit einer Tauchpumpe und einem Wassersauger entfernt. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 03.03.2018 um 09:10 Uhr - "F BMA" - Kurhessenstraße - Brandme...
 Nr. 38
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 03. 03. 2018 um 09:11 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Druckerei in die Kurhessenstraße alarmiert. ... weiterlesen

Kurhessenstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
03.03.2018 um 09:10 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 03.03.2018 um 09:11 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Druckerei in die Kurhessenstraße alarmiert. Bei Reinigungsarbeiten an einer Druckmaschine hatte ein darüber installierter Rauchmelder ausgelöst. Der Bereich wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurück gestellt. Es rückten vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 08.03.2018 um 23:09 Uhr - "F BMA" - Kurhessenstraße - Brandme...
 Nr. 39
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 08. 03. 2018 um 23:09 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Druckerei in der Kurhessenstraße alarmiert. ... weiterlesen

Kurhessenstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
08.03.2018 um 23:09 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
18
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 08.03.2018 um 23:09 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Druckerei in der Kurhessenstraße alarmiert. In einem Produktionsgebäude wurde ohne erkennbaren Grund ein Druckknopfmelder ausgelöst. Der in der Nähe liegende Bereich wurde kontrolliert und der Einsatz war beendet. Es waren vier Fahrzeuge mit 18 Kräften ausgerückt.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 10.03.2018 um 21:06 Uhr - "F BMA" - Hessenring - Brandmelder ...
 Nr. 40
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 10. 03. 2018 um 21:06 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanalge einer Firma im Hessenring alarmiert. ... weiterlesen

Hessenring - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
10.03.2018 um 21:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 10.03.2018 um 21:06 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanalge einer Firma im Hessenring alarmiert. In einem Lager im ersten Obergeschoss hatte ein Rauchmelder ohne erkennbaren Grund Alarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert und die Anlage wieder scharfgeschaltet. Es waren vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 13.03.2018 um 10:15 Uhr - "F BMA" - Hessenring - Brandmelder ...
 Nr. 41
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 13. 03. 2018 um 10:15 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma im Hessenring alarmiert. ... weiterlesen

Hessenring - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
13.03.2018 um 10:15 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
8
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 13.03.2018 um 10:15 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma im Hessenring alarmiert. Durch einen Räumungsalarm wurde die Brandmeldeanlage aus Versehen ausgelöst. Die Anlage wurde von der Feuerwehr wieder zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Es waren zwei Fahrzeuge mit acht Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.03.2018 um 11:13 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 42
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15. 03. 2018 um 11:13 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
15.03.2018 um 11:13 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15.03.2018 um 11:13 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. Im Pförtnerhaus des Geländes hatte ohne erkennbaren Grund ein Rauchmelder Alarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanalge wurde wieder betriebsbereit geschaltet. Es rückten vier Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.03.2018 um 11:59 Uhr - "F BMA" - Waldeckerstraße - Brandme...
 Nr. 43
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15. 03. 2018 um 11:59 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Waldeckerstraße alarmiert. ... weiterlesen

Waldeckerstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
15.03.2018 um 11:59 Uhr
Strasse (Stadt):
Waldeckerstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
13
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15.03.2018 um 11:59 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Waldeckerstraße alarmiert. Bei Wartungsarbeiten wurde von dem Techniker der Alarm ausgelöst. Von der Feuerwehr wurde die Belehrung ausgesprochen, dass bei Wartungsarbeiten diese Arbeiten vorher schriftlich der Rettungsleitstelle in Groß-Gerau mitzuteilen sind. Es rückten vier Fahrzeuge mit 13 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.03.2018 um 19:49 Uhr - "F BMA" - Hessenring - Brandmelder ...
 Nr. 44
In einem Zimmer im vierten Obergeschoss hatte eine Mieterin derart heiß geduscht, dass durch den Wasserdampf der im Zimmer installierte Rauchmelder Alarm auslöste. ... weiterlesen

Hessenring - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
15.03.2018 um 19:49 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
31
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 15.03.2018 um 19:49 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotel im Hessenring alarmiert. In einem Zimmer im vierten Obergeschoss hatte eine Mieterin derart heiß geduscht, dass durch den Wasserdampf der im Zimmer installierte Rauchmelder Alarm auslöste. Von der Feuerwehr wurde das Zimmer kontrolliert und die Anlage wurde wieder betriebsbereit geschaltet. Es rückten sechs Fahrzeuge mit 31 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.03.2018 um 22:08 Uhr - "F Ausserhalb" - B486 - brennt Gartenhütte
 Nr. 45
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15. 03. 2018 um 22:08 Uhr, mit der Meldung "Gartenhüttenbrand B44 - B486" alarmiert. ... weiterlesen

B486 - brennt Gartenhütte
Datum / Uhrzeit:
15.03.2018 um 22:08 Uhr
Strasse (Stadt):
B 486 >> Langen (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
F Ausserhalb
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15.03.2018 um 22:08 Uhr, mit der Meldung "Gartenhüttenbrand B44 - B486" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein Anbau von einer Gartenhütte. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht. Für die umfangreichen Nachlöscharbeiten wurde ein zweites C-Rohr eingesetzt. Durch das schnelle und gezielte Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Haupthütte verhindert werden. Die Brandursache und der entstandene Sachschaden wird noch von der Polizei ermittelt. Von der Feuerwehr Mörfelden waren fünf Fahrzeuge mit 21 Kräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
GW-N
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 21.03.2018 um 03:50 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 46
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 21. 03. 2018 um 03:50 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in die Starkenburgstraße alarmiert. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
21.03.2018 um 03:50 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 21.03.2018 um 03:50 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in die Starkenburgstraße alarmiert. In der Lagerhalle hatte ein Handdruckmelder ausgelöst. Nach dem Erkunden der Feuerwehr wurde festgestellt, das wahrscheinlich durch Feuchtigkeit dieser Melder ausgelöst hatte. Der betroffene Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurückgestellt. Es waren drei Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 21.03.2018 um 04:26 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 47
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 21. 03. 2018 um 04:27 Uhr, erneut durch die Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alamiert. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
21.03.2018 um 04:26 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 21.03.2018 um 04:27 Uhr, erneut durch die Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alamiert. Im Pförtnerhaus in der Dreieichstraße hatte ein Rauchmelder in einem Raum den Alarm ausgelöst. Die Ursache war vermutlich das Anzünden eines Ofens in diesem Raum. Der Bereich um den Rauchmelder wurde kontrolliert und die Anlage wurde wieder betriebsbereit geschaltet. Es waren drei Fahrzeuge mit 14 Kräften ausgerückt.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.03.2018 um 10:59 Uhr - "H 1 Y" - Heidelberger Straße - Not...
 Nr. 48
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 23. 03. 2018 um 10:59 Uhr, zu einer Nottüröffnung in die Heidelberger Straße alarmiert. ... weiterlesen

Heidelberger Straße - Notfalltüröffnung - Polizei vor Ort,
Datum / Uhrzeit:
23.03.2018 um 10:59 Uhr
Strasse (Stadt):
Heidelberger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 23.03.2018 um 10:59 Uhr, zu einer Nottüröffnung in die Heidelberger Straße alarmiert. Im dortigen Seniorenheim hatte eine Bewohnerin nach starkem Klopfen an der Tür, diese nicht geöffnet. Es wurde vermutet, dass ein medizinischer Notfall vorliegt. Die Feuerwehr öffnete für den Rettungsdienst die Tür und die Bewohnerin wurde festschlafend im Bett vorgefunden. Der Rettungsdienst kümmerte sich anschließend um die ältere Frau. Von der Feuerwehr waren zwei Fahrzeuge mit zehn Kräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.03.2018 um 16:22 Uhr - "H 1" - Am Bahndamm - Wasser im K...
 Nr. 49
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 23. 03. 2018 um 16:22 Uhr, in die Straße Am Bahndamm gerufen. ... weiterlesen

Am Bahndamm - Wasser im Keller
Datum / Uhrzeit:
23.03.2018 um 16:22 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Bahndamm (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
8
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 23.03.2018 um 16:22 Uhr, in die Straße Am Bahndamm gerufen. Dort stand im Heizungskeller auf ca. 20m² 3 Zentimeter Wasser. Das Wasser kam aus dem Überdruckventil durch einen Defekt in der Heizungsanlage. Von der Feuerwehr wurde das Wasser mit einem Industriesauger entfernt. Es waren zwei Fahrzeuge mit acht Einsatzkräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.03.2018 um 19:27 Uhr - "H 1 Y" - Feldstraße - Notfalltüröf...
 Nr. 50
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 23. 03. 2018 um 19:27 Uhr, zu einer Nottüröffnung in ein Mehrparteienhaus in der Feldstraße alarmiert. ... weiterlesen

Feldstraße - Notfalltüröffnung - Polizei vor Ort
Datum / Uhrzeit:
23.03.2018 um 19:27 Uhr
Strasse (Stadt):
Feldstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 23.03.2018 um 19:27 Uhr, zu einer Nottüröffnung in ein Mehrparteienhaus in der Feldstraße alarmiert. Nach einem Beziehungsstreit wurde eine weibliche Person in ein Zimmer eingesperrt. Außerdem wurde in der Wohnung eine geringe Menge Benzin ausgeleert. Der Verursacher hatte die Wohnung verlassen und die Frau konnte sich nicht selbst befreien. Von der Feuerwehr wurde für die Polizei und den Rettungsdienst die Wohnungstür geöffnet. Das Benzin wurde aufgenommen und die Wohnung wurde quer gelüftet. Die betroffene Frau wurde vom Rettungsdienst betreut. Es waren drei Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.03.2018 um 16:41 Uhr - "H A 1" - A5 AS Langen/Mörfelden &g...
 Nr. 51
Im Einsatz waren von der Feuerwehr Mörfelden vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften. ... weiterlesen

A5 AS Langen/Mörfelden > AS Zeppelinheim in Höhe Waldsee - Verkehrsunfall mehrere Fahrzeuge
Datum / Uhrzeit:
24.03.2018 um 16:41 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 24.03.2018 um 16:42 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf die A5 Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. In der Höhe des Walldorfer Badesees waren bei einem Unfall sieben Fahrzeuge beteiligt. Bei dem Unfall wurde sechs Personen, davon zwei Kinder, verletzt. Die Verletzten kamen in die umliegenden Krankenhäuser und die Uniklinik Frankfurt. Die Unfallursache wird von der Polizei noch ermittelt. Die Feuerwehr klemmte Batterien ab und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Während der Bergungsarbeiten waren die dritte und vierte Spur Richtung Frankfurt voll gesperrt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz waren von der Feuerwehr Mörfelden vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften. Vom Rettungsdienst waren sechs Rettungswagen vor Ort. Ebenfalls war die Autobahnpolizei mit zwei Streifenwagen im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 25.03.2018 um 17:32 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 52
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 25. 03. 2018 um 17:32 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
25.03.2018 um 17:32 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 25.03.2018 um 17:32 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. In einem Büro im Erdgeschoss hatte ohne erkennbaren Grund ein Rauchmelder ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert und die Anlage wurde wieder betriebsbereit geschaltet. Es waren drei Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 26.03.2018 um 06:55 Uhr - "H A 1" - AS Langen/Mörfelden > ...
 Nr. 53
Aus ungeklärten Gründen schleuderte das Fahrzeug mit der Beifahrerseite in die Leitplanke und anschließend zurück auf die Autobahn. ... weiterlesen

AS Langen/Mörfelden > AS Weiterstadt - Verkehrsunfall 1 PKW - 1 Person leicht verletzt
Datum / Uhrzeit:
26.03.2018 um 06:55 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 26.03.2018 um 06:55 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf die A5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Zwei Kilometer vor der Rastanlage Gräfenhausen West stand ein verunglückter PKW der Marke VW Bora aus dem Kreis Offenbach zwischen der ersten und zweiten Fahrspur. Der männliche Fahrer war bereits aus dem Fahrzeug und wurde von anwesenden Rettungsdienst betreut. Der Fahrer kam in das Krankenhaus nach Groß-Gerau. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgelaufene Betriebsstoffe wurden abgestreut und aufgenommen. Ebenfalls wurde die Batterie abgeklemmt und die Fahrbahn grob gereiningt. Das verunfallte Fahrzeug wurde anschließend auf den Seitenstreifen geschoben. Während der Bergungsarbeiten waren zwei Fahrspuren Richtung Süden vollgesperrt. Aus ungeklärten Gründen schleuderte das Fahrzeug mit der Beifahrerseite in die Leitplanke und anschließend zurück auf die Autobahn. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz waren von der Feuerwehr vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden