Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 01.08.2009 um 01:54 Uhr - "F 2" - Brennt Garage in der Lang...
 Nr. 97
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag um 01:54 Uhr zu einem Gemeldeten Garagenbrand in die Langasse alamiert. ... weiterlesen

Brennt Garage in der Langgasse
Datum / Uhrzeit:
01.08.2009 um 01:54 Uhr
Strasse (Stadt):
Langgasse (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag um 01:54 Uhr zu einem Gemeldeten Garagenbrand in die Langasse alamiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters hatte vor einer Garage eine Mülltonne gebrannt. Diese wurde bereits von Anwohnern mit einem Feuerlöscher gelöscht. Von der Feuerwehr Mörfelden wurden nur noch Nachlöscharbeiten verrichtet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften aus, die Feuerwehr Walldorf konnte die Einsatzfahrt abbrechen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 03.08.2009 um 15:34 Uhr - "H ZUG 1 Y" - Person unter Zug
 Nr. 98
Dort wurde bei einem Bahnunfall eine weibliche Person von einem ICE-Zug erfasst, auf dei Bahngleise geschleudert und tödlich verletzt. ... weiterlesen

Person unter Zug
Datum / Uhrzeit:
03.08.2009 um 15:34 Uhr
Strasse (Stadt):
Farmstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H ZUG 1 Y
Einsatzbericht:
Der Rüstwagen der Feuerwehr Mörfelden rückte am Montag, den 03.08.2009 um 15:34 Uhr zur Unterstützung nach Walldorf in den Bahnhof aus. Dort wurde bei einem Bahnunfall eine weibliche Person von einem ICE-Zug erfasst, auf dei Bahngleise geschleudert und tödlich verletzt. Nach der Rückmeldung von den ersten Sanitätskräften war die Person nicht unter dem Zug eingeklemmt. Von der Feuerwehr mußte nur noch nach Beendigung der Unfallaufnahme der Bahnsteig und der Gleisbereich gereinigt werden.
Eingesetzte Fahrzeuge:
RW 1
Es sind 0 Bilder vorhanden

 04.08.2009 um 16:11 Uhr - "F A 1" - PKW Brand BAB 5 Fahrtrich...
 Nr. 99
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 04. 08. 2009 um 16:11 Uhr mit der Meldung "PKW-Brand A 5 Fahrtrichtung Darmstadt" alarmiert. ... weiterlesen

PKW Brand BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
04.08.2009 um 16:11 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
13
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 04.08.2009 um 16:11 Uhr mit der Meldung "PKW-Brand A 5 Fahrtrichtung Darmstadt" alarmiert. In der Ausfahrt Weiterstadt stand ein PKW der Marke Smart. Bei dem Fahrzeug entstand im Motorraum ein Kabelbrand. Der Brand war von dem Autofahrer bereits gelöscht worden. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle und sicherte die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab. Der entstandene Schaden und die Brandursache ist unbekannt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 13 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 07.08.2009 um 08:16 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 100
Die Feuerwerh Mörfelden wurde am Freitag, den 07. 08. 2009 um 08:16 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstrasse alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
07.08.2009 um 08:16 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
13
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwerh Mörfelden wurde am Freitag, den 07.08.2009 um 08:16 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstrasse alamiert. Durch einen technischen Defekt hatte ein Rauchmelder Alarm ausgelöst. Die Anlage wurde wieder zurück gestellt und der Einsatz war beendet. Es rückten 3 Fahrzeuge mit 13 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 14.08.2009 um 09:15 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 101
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 14. 08. 2009 um 09:15 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Bank in der Langener Strasse alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
14.08.2009 um 09:15 Uhr
Strasse (Stadt):
Langener Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 14.08.2009 um 09:15 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Bank in der Langener Strasse alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus das ein Rauchmelder in einem Rauchansaugsystem in der Zwischendecke im 1. OG ausgelöst hatte. Nach dem Öffnen der Decke und einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Es handelte sich also um einen Fehlalarm. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeugen mit 17 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 17.08.2009 um 01:14 Uhr - "H 1" - Läuft Dieselkraftstoff au...
 Nr. 102
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 17. 08. 2009 um 01:14 Uhr mit der Meldung "läuft Dieselkrafstoff aus LKW Kurhessenstrasse" alamiert. ... weiterlesen

Läuft Dieselkraftstoff aus LKW aus Kurhessenstrasse
Datum / Uhrzeit:
17.08.2009 um 01:14 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 17.08.2009 um 01:14 Uhr mit der Meldung "läuft Dieselkrafstoff aus LKW Kurhessenstrasse" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein LKW Sattelzug vorgefunden bei dem aus ungeklärter Ursache Diesel aus dem Überlauf des Tankes gelaufen war. Der ausgelaufene Krafstoff wurde mit Bindemittel abgestreut. Durch den Überlauf lief Krafststoff schon während der Fahrt aus. Da der LKW von Darmstadt kam, führte die Dieselspur von der Autobahn kommend über die B486 bis in die Kurhessenstrasse. Die Dieselspur wurde von einer dafür zuständigen Fachfirma beseitigt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
GW-Öl
Es sind 0 Bilder vorhanden

 18.08.2009 um 02:46 Uhr - "F 1" - Brand im Vorgarten Mainst...
 Nr. 103
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 18. 08. 2009 um 02:46 Uhr mit der Meldung "Brand im Vorgarten Mainstrasse" alamiert. ... weiterlesen

Brand im Vorgarten Mainstrasse
Datum / Uhrzeit:
18.08.2009 um 02:46 Uhr
Strasse (Stadt):
Mainstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 18.08.2009 um 02:46 Uhr mit der Meldung "Brand im Vorgarten Mainstrasse" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte Gerümpel in einem Vorgarten. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Die Brandursache und der Schaden werden von der Polizei noch ermittelt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 19.08.2009 um 20:57 Uhr - "H 1" - Wasser in Wohnung Cranach...
 Nr. 104
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 19. 08. 2009 um 20:57 Uhr mit der Meldung "Wasser in Wohnung in der Cranachstrasse" alamiert. ... weiterlesen

Wasser in Wohnung Cranachstrasse
Datum / Uhrzeit:
19.08.2009 um 20:57 Uhr
Strasse (Stadt):
Cranachstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 19.08.2009 um 20:57 Uhr mit der Meldung "Wasser in Wohnung in der Cranachstrasse" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle lief Wasser vom 5. Obergeschoss bis in die erste Etage durch die Zimmerdecken. In der Toilette in einer Wohnung im vierten Obergeschoss war ein Eckventil defekt, aus dem Wasser austrat. Da der Mieter nicht zu Hause war lief das Wasser schon längere Zeit. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr kam auch etwas später der Wohnungsmieter wieder nach Hause. Von der Feuerwehr wurde das Eckventil abgedreht und der Einsatz war beendet. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.08.2009 um 10:03 Uhr - "H A KLEMM 1 Y" - LKW Unfall aud der A 5 Fa...
 Nr. 105
Das sich während der Bergungsarbeiten ein Rückstau bis zum Frankfurter Kreuz gebildet hatte und extreme Temperaturen herrschte wurden aus dem gesamten Kreisgebiet Rot Kreuz Kräfte zusammengezogen um die im Stau stehenden Autofahrer mit Getränke zu versorgen. ... weiterlesen

LKW Unfall aud der A 5 Fahrtrichtung Darmstadt kurz vor Weiterstadt mit 2 eingeklemmten Personen
Datum / Uhrzeit:
20.08.2009 um 10:03 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
H A KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 20.08.2009 um 10:03 Uhr mit der Meldung "LKW Unfall auf der A 5 Fahrtrichtung Darmstadt kurz vor Weiterstadt mit 2 eingeklemmten Personen" alarmiert. Da in diesem bereich die Baustelle ist und der Verkehr in Richtung Süden bei Gräfenhausen geteilt wird, wurde parallel die Berufsfeuerwehr Darmstadt alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Mörfelden wurden 3 Verunfallte Sattelzüge vorgefunden. Die 2 eingeklemmten Fahrer hatten die Kollegen aus Darmstadt mit hydraulichem Gerät bereits befreit. Da größere Mengen an Motoröl und Dieselkraftstoff ausgelaufen war wurde die Einsatzstelle mit Bindemittel abgestreut. Im Bereich der Einsatzstelle waren 2 Kanaleinläufe die mit Gully-Eiern verschlossen wurden um zu verhindern das ÖL und Kraftstoff in den Regeneinlauf gelangen konnte. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn voll gesperrt. Zu dem Unfall kam es, als ein LKW-Fahrer plötzlich bremsen musste und die 2 nachfolgenden Lastzüge nicht rechtzeitig bremsten und auffuhren. Dabei wurden die 2 auffahrende LKW-Fahrer in ihrem Fahrerhaus eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Beide Personen wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden könnte ziemlich beträchtig sein, weil ein beteiligter Autotransporter nagelneue Mercedes geladen hatte und diese fast alle beschädigt wurden. Der genaue Schaden und die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt. Das sich während der Bergungsarbeiten ein Rückstau bis zum Frankfurter Kreuz gebildet hatte und extreme Temperaturen herrschte wurden aus dem gesamten Kreisgebiet Rot Kreuz Kräfte zusammengezogen um die im Stau stehenden Autofahrer mit Getränke zu versorgen. Der Grund für diese Maßnahme war vorbeugend das Personen die im Stau standen zu kollabieren drohten. Eine Fahrerin war kollabiert und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Einsatz war um 15:40 Uhr beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden waren 6 Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräfte im Einsatz. Ebenfalls waren mehrere Sanitätszüge des Kreises vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-Öl
MTF
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 22.08.2009 um 03:34 Uhr - "F 1" - Motorrollerbrand im Alten...
 Nr. 106
Beim Eintreffen an der Einsatstelle brannte auf der Höhe der Kläranlage ein Motorroller Das Feuer wurde mithilfe der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. ... weiterlesen

Motorrollerbrand im Alten Gerauer Weg
Datum / Uhrzeit:
22.08.2009 um 03:34 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Alten Gerauer Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 22.08.2009 um 03:34 Uhr mit der Meldung "Motorrollerbrand im Alten Gerauer Weg" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatstelle brannte auf der Höhe der Kläranlage ein Motorroller Das Feuer wurde mithilfe der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. Wie der Motorroller dor hin kam, und die Brandursache wird von der Polizei noch ermittelt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 27.08.2009 um 11:33 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 107
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 27. 08. 2009 um 11:33 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Bank in der Langener Strasse alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
27.08.2009 um 11:33 Uhr
Strasse (Stadt):
Langener Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 27.08.2009 um 11:33 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Bank in der Langener Strasse alamiert. Bei Wartungsarbeiten hatte ein Techniker alarm ausgelöst. Der Techniker wurde belehrt, dass bei Wartungsarbeiten der Hauptmelder abzuschalten ist. Die Anlage wurde von der Feuerwehr zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 28.08.2009 um 11:58 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 108
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 28. 08. 2009 um 11:58 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma im Hessenring alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
28.08.2009 um 11:58 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 28.08.2009 um 11:58 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma im Hessenring alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte in einer Küche im Erdgeschoss ein Topf mit überhitztem Öl einen Rauchmelder ausgelöst. Zu einem Brand kam es zum Glück nicht. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 30.08.2009 um 14:20 Uhr - "H 1" - Läuft Benzin aus Fahrzeug...
 Nr. 109
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 30. 08. 2009 um 14:20 Uhr mit der Meldung "Läuft Kraftstoff aus Fahrzeug in der Rober Bosch Strasse" alamiert. ... weiterlesen

Läuft Benzin aus Fahrzeug in der Rober Bosch Strasse
Datum / Uhrzeit:
30.08.2009 um 14:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Opelstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
7
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 30.08.2009 um 14:20 Uhr mit der Meldung "Läuft Kraftstoff aus Fahrzeug in der Rober Bosch Strasse" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Fahrzeug mit einem undichten Tank vorgefunden. Von der Feuerwehr wurde der Tank abgedichtet und der ausgelaufene Kraftstoff mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 7 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
GW-Öl
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 31.08.2009 um 02:00 Uhr - "F 1" - Böschungs und Heckenbrand...
 Nr. 110
Die notwendigen Löscharbeiten konnten erst vorgenommen werden, als die Rückmeldung der Deutschen Bahn AG über die Sperrung der Eisenbahntrasse in beide Fahrtrichtungen vorlag. ... weiterlesen

Böschungs und Heckenbrand am Hurenweg
Datum / Uhrzeit:
31.08.2009 um 02:00 Uhr
Strasse (Stadt):
Walldorfer Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 31.08.2009 um 02:00 Uhr mit der Meldung "Böschungs und Heckenbrand am Hurenweg" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte auf der Höhe der Brücke der Wageninger Strasse die Böschung an der Eisenbahnstrecke in Richtung Frankfurt. Die notwendigen Löscharbeiten konnten erst vorgenommen werden, als die Rückmeldung der Deutschen Bahn AG über die Sperrung der Eisenbahntrasse in beide Fahrtrichtungen vorlag. Da die Brandstelle sehr unzugänglich war mussten ca. 120m Schlauchleitung gelegt werden. Das Feuer wurde anschließen mit einem C-Rohr gelöscht. Anschliessend wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester kontrolliert. Das Feuer wurde vermutlich von einem Schleifzug der Deutschen Bahn AG verursacht. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus. Ausserdem war ein Notfallmanager der Deutschen Bahn AG und die Polizei vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden