Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 03.08.2010 um 07:31 Uhr - "H TIER" - Ein Marder muss eingefang...
 Nr. 117
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 03. 08. 2010 um 07:31 Uhr in die Holbeinstrasse gerufen. ... weiterlesen

Ein Marder muss eingefangen werden
Datum / Uhrzeit:
03.08.2010 um 07:31 Uhr
Strasse (Stadt):
Holbeinstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H TIER
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 03.08.2010 um 07:31 Uhr in die Holbeinstrasse gerufen. In einem Garten musste ein Marder eingefangen werden. Das Tier wurde in eine Transportkiste verfrachtet und im Unterwald wieder ausgesetzt. Es war ein Fahrzeug mit 3 Einsatzkräften unterwegs.
Eingesetzte Fahrzeuge:
PKW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 09.08.2010 um 12:47 Uhr - "H GEFAHR 2" - Gefahrgutunfall BAB5 Fahr...
 Nr. 118
Nur der Einsatzleiter von Mörfelden blieb vor Ort um weitere Details mit dem Einsatzleiter von Frankfurt ab zu klären. Ein Tanklastzug mit 15. 000 Litern Acronal, ein nicht als Gefahrgut klassifizierter Stoff, lag umgestürzt über 3 der 4 Fahrspuren in Richtung Frankfurt. ... weiterlesen

Gefahrgutunfall BAB5 Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
09.08.2010 um 12:47 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
24
Einsatzstichwort:
H GEFAHR 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt und der Gefahrgutzug des Kreises Groß-Gerau wurden am Montag, den 09.08.2010 um 12:47 Uhr von der Leiststelle in Groß-Gerau mit der Meldung "Umgestürzter Tanklastzug BAB5 Fahrtrichtung Frankfurt" alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters war die Einsatzstelle im Ausrückebereich der BF Frankfurt. Da schon einige Kräfte der BF Frankfurt vor Ort waren wurden die Kräfte aus dem Kreis Groß-Gerau nicht mehr benötigt. Nur der Einsatzleiter von Mörfelden blieb vor Ort um weitere Details mit dem Einsatzleiter von Frankfurt ab zu klären. Ein Tanklastzug mit 15.000 Litern Acronal, ein nicht als Gefahrgut klassifizierter Stoff, lag umgestürzt über 3 der 4 Fahrspuren in Richtung Frankfurt. Aus dem Tanklastzug liefen nur geringe Mengen Diesel aus. Die Tankkammern wurden bei dem Unfall nicht beschädigt. Der Fahrer wurde leicht verletzt und wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Zu dem Unfall kam es als der Lastzugfahrer wegen eines Staus plötzlich stark bremsen mußte und dabei ins Schleudern kam und der Lastzug umkippte. Der Schaden wird auf ca 100.000 Euro geschätzt. Während der Bergungsarbeiten waren alle 4 Richtungsspuren Richtung Norden gesperrt. Der Verkehrs lief über die Parallelspur vorbei. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 6 Fahrzeuge mit 24 Einsatzkräften und von der Feuerwehr Walldorf 5 Fahrzeuge aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-Öl
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 17.08.2010 um 19:37 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung für den...
 Nr. 119
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17. 08. 2010 um 19:37 Uhr in die Schubertstrasse 37 gerufen. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst
Datum / Uhrzeit:
17.08.2010 um 19:37 Uhr
Strasse (Stadt):
Schubertstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17.08.2010 um 19:37 Uhr in die Schubertstrasse 37 gerufen. Ein medizinischer Notfall war gemeldet worden und die Tür musste für den Rettungsdienst geöffnet werden. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Tür bereits geöffnet. Die Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.08.2010 um 09:36 Uhr - "F 2" - Küchenbrand in der George...
 Nr. 120
Von einem Trupp unter Atemschutz wurde der Ofen ausgeschaltet und das Gebäude wurde mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. ... weiterlesen

Küchenbrand in der Georgenstrasse
Datum / Uhrzeit:
20.08.2010 um 09:36 Uhr
Strasse (Stadt):
Georgenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurde am Freitag, den 20.08.2010 um 09:36 Uhr in die Georgenstrasse gerufen. Dort war ein Küchenbrand gemeldet worden. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte in der Küche eine Pizza im Backofen. Von einem Trupp unter Atemschutz wurde der Ofen ausgeschaltet und das Gebäude wurde mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Die Feuerwehr Walldorf konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften aus. Der entstandene Schaden kann nicht beziffert werden.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.08.2010 um 19:12 Uhr - "H 1" - Unwettereinsätze
 Nr. 121
In der Ringstrasse war ein Baum über die Fahrbahn gefallen, in der Mainstrasse war ein Keller mit Wasser vollgelaufen und in der Martin-Luther-Strasse war auch Wasser im Keller. ... weiterlesen

Unwettereinsätze
Datum / Uhrzeit:
23.08.2010 um 19:12 Uhr
Strasse (Stadt):
- (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 23.08.2010 um 19:12 zu drei Unwettereinsätzen gerufen. In der Ringstrasse war ein Baum über die Fahrbahn gefallen, in der Mainstrasse war ein Keller mit Wasser vollgelaufen und in der Martin-Luther-Strasse war auch Wasser im Keller. Der Baum in der Ringstrasse und das Wasser in der Mainstrasse wurden beseitigt. Das Wasser in der Martin-Luther-Strasse war kein Einsatz für die Feuerwehr. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
MTF
TLF 16 / 25
PKW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 25.08.2010 um 15:47 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 124
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 25. 08. 2010 um 15:47 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage der Gesamtschule alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
25.08.2010 um 15:47 Uhr
Strasse (Stadt):
An den Nußbäumen (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
18
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 25.08.2010 um 15:47 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage der Gesamtschule alamiert. Durch Bauarbeiten hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Es handelte sich also um einen Fehlalarm. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 26.08.2010 um 15:16 Uhr - "H 1 Y" - Unterstützung der Feuerwe...
 Nr. 125
Der alamierte Notarzt versuchte den Arbeiter zu reanimieren, blieb aber erfolglos, so dass der Arbeiter noch an der Einsatzstelle verstarb. ... weiterlesen

Unterstützung der Feuerwehr Walldorf
Datum / Uhrzeit:
26.08.2010 um 15:16 Uhr
Strasse (Stadt):
Farmstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
4
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 26.08.2010 um 15:16 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Walldorf in die Farmstrasse gerufen. Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Baulogistik Firma war ein Kranteil von ca. 4 Tonnen auf einen 41 jährigen Mitarbeiter gefallen. Die erste Meldung lautete, dass der Arbeiter unter dem Kranteil eingeklemmt war. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Arbeiter aber bereits von seinen Kollegen befreit worden. Der alamierte Notarzt versuchte den Arbeiter zu reanimieren, blieb aber erfolglos, so dass der Arbeiter noch an der Einsatzstelle verstarb. Von der Feuerwehr mussten die Arbeiter auf dem Gelände bis zum Eintreffen der Notfallseelsorger des Kreises Groß-Gerau betreut werden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 4 Einsatzkräften aus. Die Unfallursache wurde von der Polizei und der Berufsgenossenschaft noch am seleben Tag untersucht.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
Es sind 0 Bilder vorhanden