Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 02.02.2010 um 20:07 Uhr - "F 1" - Brandgeruch in einem Haus...
 Nr. 11
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 02. 02. 2010 um 20:07 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau in die Strasse "Am Hegbach" alamiert. ... weiterlesen

Brandgeruch in einem Haus Am Hegbach
Datum / Uhrzeit:
02.02.2010 um 20:07 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Hegbach (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
2
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 02.02.2010 um 20:07 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau in die Strasse "Am Hegbach" alamiert. Laut dem Mieter einer Wohnung kommt Brandgeruch aus einem Sicherungskasten. Von der Feuerwehr wurde der Kasten mit der Wärmebildkamera überprüft. Es wurde weder Brandgeruch noch Feuer festgestellt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückte ein Fahrzeug mit zwei Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 04.02.2010 um 02:20 Uhr - "F 1" - Rauchentwicklung im Trepp...
 Nr. 12
Ebenfalls wurde noch die obere Wohnung von einem Trupp unter Atemschutz kontrolliert, da die Tür einen Spalt offen stand und die Wohnung somit leicht verqualmt war. ... weiterlesen

Rauchentwicklung im Treppenhaus in einem Haus der Berliner Strasse
Datum / Uhrzeit:
04.02.2010 um 02:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Berliner Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Donnerstag, den 04.02.2010 um 02:20 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau zu einer "Rauchentwicklung im Eingangsbereich eines Hauses in der Berliner Strasse" gerufen. Beim eintreffen des Einsatzleiters hatten Gegenstände im Eingangsbereich eines Hauses gebrannt welche aber schon erloschen waren. Alle Personen hatten das Haus bereits verlassen. Da das Treppenhaus noch verqualmt war wurde ein Überdrucklüfter zur Entrauchung eingesetzt. Ebenfalls wurde noch die obere Wohnung von einem Trupp unter Atemschutz kontrolliert, da die Tür einen Spalt offen stand und die Wohnung somit leicht verqualmt war. Es wurde keine Person mehr in der Wohnung angetroffen. Wie es zu dem Brand vor der Haustür kam ermittelt die Polizei noch. Auch zum entstandenen Schaden kann noch keine Aussage gemacht werden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften aus. Die Feuerwehr Walldorf konnte die Einsatzfahrt abbrechen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 10.02.2010 um 10:36 Uhr - "H 1" - Transport eines Notarztes
 Nr. 13
Dort war eine männlicher Person von einer Leiter gestürzt und hatte sich am Kopf verletzt. ... weiterlesen

Transport eines Notarztes
Datum / Uhrzeit:
10.02.2010 um 10:36 Uhr
Strasse (Stadt):
Gärtnerweg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, den 10.02.2010 um 10:36 Uhr alarmiert. Es mußte der Notarzt vom Rettungshubschrauber der auf dem Bolzplatz Wernertanne gelandet war, zur Einsatzstelle in den Gärtnerweg transportiert werden. Dort war eine männlicher Person von einer Leiter gestürzt und hatte sich am Kopf verletzt. Es rückte ein Fahrzeug mit 3 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 11.02.2010 um 14:02 Uhr - "F 2" - Wohnungsbrand in der Lang...
 Nr. 14
Da in der Wohnung noch einige Türen verschlossen waren wurde diese von der Feuerwehr geöffnet, kontrolliert und belüftet. ... weiterlesen

Wohnungsbrand in der Langstrasse in Walldorf
Datum / Uhrzeit:
11.02.2010 um 14:02 Uhr
Strasse (Stadt):
Langstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Donnerstag, den 11.02.2010 um 14:02 Uhr mit der Meldung "Möglicher Wohnungsbrand in der Langstrasse in Walldorf" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss Rauch. Da niemand zu Hause war wurde die Tür von der Feuerwehr geöffnet. Ein Trupp unter Atemschutz drang in die verqualmte Wohnung ein und fand Kochgut im eingeschalteten Backofen. Das Kochgut wurde ins Freie gebracht. Die Wohnung wurde mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Da in der Wohnung noch einige Türen verschlossen waren wurde diese von der Feuerwehr geöffnet, kontrolliert und belüftet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Einsatzbild 5
Einsatzbild 6
Es sind 6 Bilder vorhanden

 12.02.2010 um 00:37 Uhr - "H A KLEMM 1 Y" - LKW Unfall mit eingeklemm...
 Nr. 15
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 12. 02. 2010 um 00:37 Uhr mit dem Alarmstichwort LKW Unfall Person eingeklemmt auf der A 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. ... weiterlesen

LKW Unfall mit eingeklemmter Person auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
12.02.2010 um 00:37 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
22
Einsatzstichwort:
H A KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 12.02.2010 um 00:37 Uhr mit dem Alarmstichwort LKW Unfall Person eingeklemmt auf der A 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Bei Kilometer 514 in Fahrtrichtung Darmstadt hatte ein Sattelzug aus Italien von Darmstadt her kommend bei Schneetreiben die Mittelleitplanke durchbrochen und war in die Gegenfahrbahn geraten. Der LKW kam auf den beiden ersten Fahrspuren in Richtung Süden quer zum stehen. Das Fahrerhaus blieb über der angrenzenden Böschung hängen. Der Fahrer war nicht wie gemeldet im Fahrzeug eingeklemmt und blieb unverletzt. Zum Glück wurden auch keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Nach dem Eintreffen der Autobahnmeisterei wurde der Einsatz beendet. Der Sachschaden an LKW und Schutzeinrichtungen der Autobahn kann noch nicht beziffert werden. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 22 Kräfte aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Einsatzbild 5
Einsatzbild 6
Es sind 6 Bilder vorhanden

 16.02.2010 um 08:09 Uhr - "F 2" - Kaminbrand in der Langene...
 Nr. 16
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 16. 02. 2010 um 08:09 Uhr zu einem Kaminbrand in die Langener Strasse gerufen. ... weiterlesen

Kaminbrand in der Langenerstrasse
Datum / Uhrzeit:
16.02.2010 um 08:09 Uhr
Strasse (Stadt):
Langener Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 16.02.2010 um 08:09 Uhr zu einem Kaminbrand in die Langener Strasse gerufen. Dort brannte im unteren Bereich eines Kamins der Glanzruss. Von der Feuerwehr wurde der brennende Russ entfernt. Der herbeigerufene zuständige Schornsteinfegermeister kehrt am Nachmittag den Kamin erneut durch um auch den letzten Russ zu beseitigen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften und von der Feuerwehr Walldorf die Drehleiter mit 4 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.02.2010 um 05:06 Uhr - "F 1" - Brennt Müllcontainer in d...
 Nr. 17
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 20. 02. 2010 um 05:06 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau zu einem Müllcontainerbrand in die Dieselstrasse gerufen. ... weiterlesen

Brennt Müllcontainer in der Dieselstrasse
Datum / Uhrzeit:
20.02.2010 um 05:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Dieselstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
6
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 20.02.2010 um 05:06 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau zu einem Müllcontainerbrand in die Dieselstrasse gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein 1200 Liter Müllcontainer. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges gelöscht. Von der Feuerwehr Mörfelden rückte ein Fahrzeug mit sechs Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.02.2010 um 15:48 Uhr - "F A 1" - Kommt Qualm aus Fahrzeug ...
 Nr. 18
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 20. 02. 2010 um 15:48 Uhr mit der Meldung "Kommt Qualm aus Fahrzeug BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt" alamiert. ... weiterlesen

Kommt Qualm aus Fahrzeug BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
20.02.2010 um 15:48 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 20.02.2010 um 15:48 Uhr mit der Meldung "Kommt Qualm aus Fahrzeug BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kam aus dem Motorraum etwas Qualm. Die Ursache hierfür war ein geplatzter Kühlerschlauch. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr einzugreifen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Es ist 1 Bild vorhanden

 21.02.2010 um 13:00 Uhr - "H 1" - Wasser im Keller in der F...
 Nr. 19
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 21. 02. 2010 um 13:00 Uhr mit der Meldung "Wasser im Keller in der Frankfurter Strasse" alamiert. ... weiterlesen

Wasser im Keller in der Frankfurter Strasse
Datum / Uhrzeit:
21.02.2010 um 13:00 Uhr
Strasse (Stadt):
Frankfurter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
13
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 21.02.2010 um 13:00 Uhr mit der Meldung "Wasser im Keller in der Frankfurter Strasse" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle standen im Kellerbereich eines Wohnhauses ca. 1,50m Wasser. Das Wasser wurde mit 3 Tauchpumpen, 2 Industriesaugern und einer Tragkraftspritze abgepumpt. Die Ursache war ein Wasserrohrbruch im Obergeschoss des Hauses. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 13 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
MTF
TSF - W
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 23.02.2010 um 14:07 Uhr - "H 1" - Droht Ast auf die Fahrbah...
 Nr. 20
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag,den 23. 02. 2010 um 14:07 Uhr mit der Meldung "Droht Ast auf Fahrbahn zu stürzen" auf die L3113 richtung Gräfenhausen gerufen. ... weiterlesen

Droht Ast auf die Fahrbahn zu stürzen
Datum / Uhrzeit:
23.02.2010 um 14:07 Uhr
Strasse (Stadt):
L 3113 (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag,den 23.02.2010 um 14:07 Uhr mit der Meldung "Droht Ast auf Fahrbahn zu stürzen" auf die L3113 richtung Gräfenhausen gerufen. Bei einem Baum hing in ca. 12 Meter höhe ein Ast herunter, der auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Um diese Gefahr zu beseitigen wurde mit Hilfe der Drehleiter aus Walldorf der Ast abgesägt und beseitigt. Im Zuge der Arbeiten wurden noch weitere Äste von denen eine Gefahr ausging entfernt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückte 1 Fahrzeug mit 3 Einsatzkräften aus. Von der Feuerwehr Walldorf rückte ebenfalls ein Fahrzeug mit 3 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.02.2010 um 05:19 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 21
Um 07:17 Uhr musste die Feuerwehr erneut zu dieser Firma, um den Melder der erneut ausgelöst hatte mit dem Haustechniker ausser Betrieb zu nehmen. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
24.02.2010 um 05:19 Uhr
Strasse (Stadt):
Dreieichstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 24.02.2010 um 05:19 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma in der Dreieichstrasse in Mörfelden alamiert. Nach genauerem Erkunden wurde in der Lagerhalle ein Rauchmelder vorgefunden, den ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte. Da der Melder erneut mehrmals auslöste wurde der Betreiber informiert. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften aus. Um 07:17 Uhr musste die Feuerwehr erneut zu dieser Firma, um den Melder der erneut ausgelöst hatte mit dem Haustechniker ausser Betrieb zu nehmen. Der rest der Anlage wurde im Anschluss wieder in Betrieb genommen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.02.2010 um 07:17 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 22
Folgeeinsatz zu Nr. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
24.02.2010 um 07:17 Uhr
Strasse (Stadt):
Dreieichstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
0
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Folgeeinsatz zu Nr. 21 --> Erneute Alamierung durch defekten Melder
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 27.02.2010 um 10:18 Uhr - "F A 1" - Brennt PKW auf der BAB5 F...
 Nr. 23
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 27. 02. 2010 um 10:18 Uhr mit der Meldung "Brennt PKW Auf der BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt" alarmiert. ... weiterlesen

Brennt PKW auf der BAB5 Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
27.02.2010 um 10:18 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
24
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 27.02.2010 um 10:18 Uhr mit der Meldung "Brennt PKW Auf der BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt" alarmiert. In Höhe der Ausfahrt Raststätte Gräfenhausen stand ein PKW bei dem der Motor geplatzt war und etwas qualmte. Es war kein Löscheinsatz notwendig. Das ausgelaufene Motoröl wurde von der Feuerwehr aufgenommen. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 24 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Es ist 1 Bild vorhanden

 28.02.2010 um 11:00 Uhr - "H 2" - Unwettereinsätze
 Nr. 24
Bei einer Firma im Industriegebiet hatten sich im vierten Obergeschoss mehrere Dachverkleidungen gelöst die von der Feuerwehr abgebaut wurden. ... weiterlesen

Unwettereinsätze
Datum / Uhrzeit:
28.02.2010 um 11:00 Uhr
Strasse (Stadt):
- (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
42
Einsatzstichwort:
H 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 28.02.2010 um 12:23 Uhr zu 25 Unwetter bedingten Einsätze alarmiert. Es waren zahlreiche Bäume im Stadtgebiet sowie im Bereich Vitrollesring, L 3113 Richtung Gräfenhausen und auf der B 486 in Richtung Langen umgestürzt. Im Zillering lag ein Baum auf einem Haus. In der Dieselstrasse lag ein Baum auf einem Dach und hatte einige Ziegel zerstört. In der Richard Wagner Strasse war ein Baum auf ein Fahrzeug gestürzt. Es wurde niemand verletzt. In der Georg Büchner Strasse musste bei einem Dach Ziegel gesichert werden. Bei einer Firma im Industriegebiet hatten sich im vierten Obergeschoss mehrere Dachverkleidungen gelöst die von der Feuerwehr abgebaut wurden. Die Einsatze dauerte bis circa 19:15 Uhr an. Von der Feuerwehr Mörfelden waren 9 Fahrzeuge mit 42 Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-N
LF 16 ALT
MTF
TLF 16 / 25
TSF - W
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Einsatzbild 5
Es sind 5 Bilder vorhanden