Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 02.06.2010 um 11:41 Uhr - "H 1" - Verkehrsunfall in der Dar...
 Nr. 88
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 02. 06. 2010 um 11:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Darmstädter Strasse Ecke Heinerweg gerufen. ... weiterlesen

Verkehrsunfall in der Darmstädter Strasse Betriebsstoffe laufen aus
Datum / Uhrzeit:
02.06.2010 um 11:41 Uhr
Strasse (Stadt):
Darmstädter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 02.06.2010 um 11:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Darmstädter Strasse Ecke Heinerweg gerufen. Aus unbekannter Ursache waren zwei PKW miteinander kollidiert. Dabei wurden 3 Personen verletzt und in die Krankenhäuser nach Rüsselsheim und Darmstadt gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf. Es rückten 3 Fahrzeuge mit 11 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 05.06.2010 um 12:40 Uhr - "H 1" - Läuft Öl aus S-Bahn
 Nr. 89
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 05. 06. 2010 um 12:40 Uhr hinter den Bahnhof Mörfelden Richtung Frankfurt alarmiert. ... weiterlesen

Läuft Öl aus S-Bahn
Datum / Uhrzeit:
05.06.2010 um 12:40 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Bahnhof (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 05.06.2010 um 12:40 Uhr hinter den Bahnhof Mörfelden Richtung Frankfurt alarmiert. Auf Gleis 3 stand ein S-Bahnzug bei dem Trafoöl ausgelaufen war. Nach eintreffen des Notfallmanagers der Bahn und 2 Techniker der Regiobahn wurde das ausgelaufene Öl mit Bindemittel abgestreut. Es liefen geringe Mengen Öl ins Gleisbett. Der Gesamtinhalt des Tankes betrug 970 Liter Trafoöl. Wo das Öl austratt konnte vor Ort nicht geklärt werden. Es wurden alle Absperrventile geschlossen. Während der Arbeiten war der Zugverkehr auf allen Gleisen gesperrt ebenfalls war die gesamte Strecke stromlos geschaltet worden. Ohne diese Maßnahmen wäre eine Tätigkeit der Feuerwehr nicht möglich. Der defekte S-Bahnzug wurde nach Frankfurt in die Betriebswerkstatt geschleppt. Von der Feuerwehr rückten 4 Fahrzeuge mit 14 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 05.06.2010 um 13:40 Uhr - "H 1" - First Respondereinsatz in...
 Nr. 90
Auf der Rückfahrt von dem Einsatz am Bahnhof Mörfelden wurde der Rettungsdienst zu einem Notfall in die Langgasse Ecke Grabenstrasse gerufen. ... weiterlesen

First Respondereinsatz in der Langgasse
Datum / Uhrzeit:
05.06.2010 um 13:40 Uhr
Strasse (Stadt):
Langgasse (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
2
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Auf der Rückfahrt von dem Einsatz am Bahnhof Mörfelden wurde der Rettungsdienst zu einem Notfall in die Langgasse Ecke Grabenstrasse gerufen. Da sich der ELW der Feuerwehr Mörfelden ca. 100 Meter von der Einsatzstelle befand wurde die Einsatzstelle angefahren. Dort war ein älterer Mann auf der Strasse gestürzt und hatte sich eine größere Platzwunde am Kopf zugezogen. Die Person wurde von der Feuerwehr erstversorgt und betreut bis der alarmierte Rettungsdienst eintraf.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 09.06.2010 um 23:03 Uhr - "H 1" - Wasser im Keller im Stadt...
 Nr. 91
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 9. 6. 2010 um 23:03 Uhr zu einigen Unwettereinsätzen im Stadtgebiet alarmiert. ... weiterlesen

Wasser im Keller im Stadtgebiet Mörfelden
Datum / Uhrzeit:
09.06.2010 um 23:03 Uhr
Strasse (Stadt):
Karlstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 9.6.2010 um 23:03 Uhr zu einigen Unwettereinsätzen im Stadtgebiet alarmiert. In zwei Kellen in der Karlstrasse musste mit Industriesaugern Wasser aus dem Keller entfernt werden. Ebenfalls musste die Feuerwehr in der Tübinger und in der Berliner Strasse tätig werden. Von der Feuerwehr Mörfelden waren 3 Fahrzeuge mit 15 Kräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
GW-N
MTF
Es sind 0 Bilder vorhanden

 10.06.2010 um 15:19 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 95
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 10. 06. 2010 um 15:19 Uhr durch die automatische Brandmeldenalage einer Firma im Hessenring alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
10.06.2010 um 15:19 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 10.06.2010 um 15:19 Uhr durch die automatische Brandmeldenalage einer Firma im Hessenring alamiert. Beim eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass im Kühlhaus ohne erkennbaren Grund ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz war beendet.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 11.06.2010 um 00:25 Uhr - "H 1" - Unwettereinsätze im Stadt...
 Nr. 96
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 11. 06. 2010 um 00:25 Uhr zu zwei Sturmeinsätzen auf die L3113 un die B44 richtung Groß-Gerau gerufen. ... weiterlesen

Unwettereinsätze im Stadtgebiet Mörfelden
Datum / Uhrzeit:
11.06.2010 um 00:25 Uhr
Strasse (Stadt):
L 3113 (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 11.06.2010 um 00:25 Uhr zu zwei Sturmeinsätzen auf die L3113 un die B44 richtung Groß-Gerau gerufen. Auf der L3113 lagen zwei Bäume quer über die Fahrbahn. Diese wurde mit der Kettensäge zerkleinert und weggeräumt. Auf der B44 wurde kein Baum vorgefunden der dortige Einsatz wurde daraufhin abgebrochen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzuege mit 15 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 11.06.2010 um 10:18 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 98
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 11. 06. 2010 um 10:18 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Wohn und Geschäftshauses alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
11.06.2010 um 10:18 Uhr
Strasse (Stadt):
Bürgermeister-Klingler-Stra (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 11.06.2010 um 10:18 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Wohn und Geschäftshauses alamiert. Beim eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass in der Tiefgarage ein Rauchmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte. Der Bereich wurde kontrolliert, die Anlage zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 11.06.2010 um 19:48 Uhr - "H 1" - Wasser im Keller in der B...
 Nr. 99
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 13. 06. 2010 um 19:48 Uhr zu einem Einsatz in die Benzstrasse gerufen. ... weiterlesen

Wasser im Keller in der Benzstrasse
Datum / Uhrzeit:
11.06.2010 um 19:48 Uhr
Strasse (Stadt):
Benzstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 13.06.2010 um 19:48 Uhr zu einem Einsatz in die Benzstrasse gerufen. Durch einen Defekt in der Hauswasseranlage standen in einem Keller ca. 3cm Wasser. Das Wasser wurde mit einem Industriesauger aufgenommen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
MTF
Es sind 0 Bilder vorhanden

 22.06.2010 um 09:33 Uhr - "H GAS 1" - Gasgeruch in der Liebknec...
 Nr. 100
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 22. 06. 2010 um 9:33 Uhr mit der Meldung "Gasgeruch in der Liebknechtstrasse Bereich Wasserturm" alarmiert. ... weiterlesen

Gasgeruch in der Liebknechtstrasse im Bereich am Wasserturm
Datum / Uhrzeit:
22.06.2010 um 09:33 Uhr
Strasse (Stadt):
Liebknechtstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
H GAS 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 22.06.2010 um 9:33 Uhr mit der Meldung "Gasgeruch in der Liebknechtstrasse Bereich Wasserturm" alarmiert. Bei Baggerarbeiten in der Georg Büchner Strasse wurde eine Gasleitung zerstört. Da der Entstördienst der Firma Mainova bereits vor Ort war mußte die Feuerwehr nicht mehr tätig werden. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.06.2010 um 07:55 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 F...
 Nr. 101
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 24. 06. 2010 um 07:55 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau mit der Meldung "Brennt PKW auf der BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt kurz vor Zeppelinheim" alarmiert. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
24.06.2010 um 07:55 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 24.06.2010 um 07:55 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau mit der Meldung "Brennt PKW auf der BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt kurz vor Zeppelinheim" alarmiert. Daraufhin rückte nach der Ausrückordnung für Brände auf Autobahn der Einsatzleitwagen, Tanklöschfahrzeug, Großtanklöschfahrzeug und der Rüstwagen mit 15 Einsatzkräften aus. Schon während der Fahrt war eine weit sichtbare, schwarze Rauchwolke erkennbar. Nach dem Eintreffen des Einsatzleiters wurde ein PKW der Marke Citroen in Vollbrand stehend auf dem Standstreifen vorgefunden. Vom Tanklöschfahrzeug wurde von einem Trupp unter Atemschutz eine Schnellangriffseinrichtung zur Brandbekämpfung eingesetzt. Parallel wurde ein Schaumangriff aufgebaut. Dieser war notwendig weil an dem Fahrzeug der Kraftstofftank defekt war, und auslaufender Kraftstoff immer wieder das Feuer anfachte. Von der Feuerwehr wurde ausgelaufener Kraftstoff abgestreut und beseitigt. Während der Löscharbeiten waren die erste und zweite Spur Richtung Frankfurt voll gesperrt. Die Brandursache war ein technischer Defekt im Motorraum, der während der Fahrt auftrat. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrerin konnte sich rechtzeitig unverletzt in Sicherheit bringen. Neben der Feuerwehr Mörfelden waren noch ein Rettungswagen der OV Mörfelden mit 3 Sanitätern und zwei Streifenfahrzeuge der Autobahnpolizei mit 4 Kräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 28.06.2010 um 16:54 Uhr - "H 1" - Läuft Hydrauliköl aus ein...
 Nr. 102
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 28. 06. 2010 um 16:54 Uhr zum Kalksandsteinwerk an den Bornbruchsee gerufen. ... weiterlesen

Läuft Hydrauliköl aus einer Maschine
Datum / Uhrzeit:
28.06.2010 um 16:54 Uhr
Strasse (Stadt):
Egelsbacher Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
6
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 28.06.2010 um 16:54 Uhr zum Kalksandsteinwerk an den Bornbruchsee gerufen. Dort war aus einer Maschine Hydrauliköl augelaufen. Vom Betreiber wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr der Ausfluss des Hydrauliköls gestoppt. Das ausgelaufene Öl wird von einer Fachfirma aufgenommen und entsorgt. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr tätig werden. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 6 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
GW-Öl
Es sind 0 Bilder vorhanden

 29.06.2010 um 12:25 Uhr - "H 1 Y" - Türöffnung im Schleifmühl...
 Nr. 103
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle berichtete eine junge Frau das die Wohnungstür zu gefallen war und ihr 3 Wochen altes Baby in der Wohnung ist. ... weiterlesen

Türöffnung im Schleifmühlenweg
Datum / Uhrzeit:
29.06.2010 um 12:25 Uhr
Strasse (Stadt):
Schleifmühlenweg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 29.06.2010 um 12:25 Uhr zu einer Türöffnung in den Schleifmühlenweg gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle berichtete eine junge Frau das die Wohnungstür zu gefallen war und ihr 3 Wochen altes Baby in der Wohnung ist. Die Feuerwehr gelang durch ein geöffnetes Fenster im ersten Obergeschoss über eine Leiter in die Wohnung und öffnete die Tür. Die junge Mutter konnte ihr Baby wohlerhalten in den Arm nehmen. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 11 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 29.06.2010 um 21:04 Uhr - "H 1 Y" - Verkehrsunfall Wageninger...
 Nr. 104
Der PKW fuhr aus Richtung Industriestrasse kommend auf der Wageninger Strasse wobei Er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mehrere Meter weit im angrenzenden Feld auf dem Dach landete. ... weiterlesen

Verkehrsunfall Wageninger Strasse - B44 mit eingeklemmter Person
Datum / Uhrzeit:
29.06.2010 um 21:04 Uhr
Strasse (Stadt):
Wageninger Straße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 29.06.2010 um 21:49 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall Wageninger Strasse - B 44 eingeklemmte Person" alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein PKW neben der Wageninger Strasse im Feld auf dem Dach liegend vorgefunden. Der männliche 33 Jahre alte Fahrer lag neben dem Fahrzeug, und war seinen schweren Verletzungen erlegen. Weitere Personen waren nicht im Fahrzeug. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und mit der Wärmebildkamera wurde die Umgebung nach weiteren Verletzten abgesucht. Es wurde keine weitere Personen gefunden. Der PKW fuhr aus Richtung Industriestrasse kommend auf der Wageninger Strasse wobei Er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mehrere Meter weit im angrenzenden Feld auf dem Dach landete. Dabei wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und tödlich verletzt. Der Einsatz dauerte bis 00:36 Uhr weil ein herbeigerufener Sachverständiger den Unfallhergang untersuchen mußte. Von der Feuerwehr waren 4 Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden