Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 01.03.2010 um 14:39 Uhr - "H 1" - Baum auf Haus
 Nr. 49
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 01. 03. 2010 um 14:39 Uhr in die Frankfurter Strasse gerufen. Ein ca. 18 Meter hoher Baum war auf ein Haus gefallen. ... weiterlesen

Baum auf Haus
Datum / Uhrzeit:
01.03.2010 um 14:39 Uhr
Strasse (Stadt):
Frankfurter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
5
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 01.03.2010 um 14:39 Uhr in die Frankfurter Strasse gerufen. Ein ca. 18 Meter hoher Baum war auf ein Haus gefallen. Der Baum wurde mit der Seilwinde des Rüstwagens vom Haus gezogen. Am Haus entstand ein Sachschaden der noch nicht ermittelt wurde. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 5 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
Es sind 0 Bilder vorhanden

 02.03.2010 um 22:09 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung mit Eil...
 Nr. 50
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 02. 03. 2010 um 22:09 Uhr von der Leitstelle in Gross-Gerau mit der Meldung "Notfalltüröffnung mit Eile am Hegbach" alamiert. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung mit Eile am Hegbach
Datum / Uhrzeit:
02.03.2010 um 22:09 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Hegbach (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 02.03.2010 um 22:09 Uhr von der Leitstelle in Gross-Gerau mit der Meldung "Notfalltüröffnung mit Eile am Hegbach" alamiert. Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses lag hinter der Wohnungstür eine ältere Frau. Die Frau war zuvor in der Wohnung umgefallen und hatte sich am Kopf verletzt. Von der Feuerwehr wurde die Tür geöffnet so dass die Frau versorgt werden konnte. Nach der Erstversorgung wurde Sie in das Krankenhaus nach Gross-Gerau gebracht. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 16 ALT
MTF
Es sind 0 Bilder vorhanden

 05.03.2010 um 09:35 Uhr - "H GAS 1" - Defekte Gasleitung in der...
 Nr. 51
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurde am Freitag, den 05. 03. 2010 um 09:35 Uhr mit der Meldung "Defektr Gasleitung in der Langener Strasse" alamiert. ... weiterlesen

Defekte Gasleitung in der Langenerstrasse
Datum / Uhrzeit:
05.03.2010 um 09:35 Uhr
Strasse (Stadt):
Langener Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H GAS 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurde am Freitag, den 05.03.2010 um 09:35 Uhr mit der Meldung "Defektr Gasleitung in der Langener Strasse" alamiert. Bei Tiefbauarbeiten hatte ein Bagger die Gasleitung vor einem Anwesen in der Langener Strasse zerstört. Die defekte Gasleitung wurde von der Firma Mainova abgeschiebert und repariert. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt und messungen mit einem Gasmessgerät vorgenommen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus. Die Feuerwehr Walldorf war mit einem Fahrzeug und 7 Einsatzkräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 06.03.2010 um 13:52 Uhr - "H 1" - Drohen 2 Bäume auf einen ...
 Nr. 52
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 06. 03. 2010 um 13:52 Uhr in den Verbindungsweg vom Gärtnerweg zum Friedhof alamiert. ... weiterlesen

Drohen 2 Bäume auf einen Weg zu stürzen im Gärtnerweg
Datum / Uhrzeit:
06.03.2010 um 13:52 Uhr
Strasse (Stadt):
Gärtnerweg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
4
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 06.03.2010 um 13:52 Uhr in den Verbindungsweg vom Gärtnerweg zum Friedhof alamiert. Es drohten 2 Bäume auf den Verbindungsweg zwischen dem Gärtnerweg und den Friedhof zu stürzen. Von der Feuerwehr wurde der Weg mit absperrband abgesperrt und die Bauhofbereitschaft zur beseitigung der Bäume informiert. Es rückte ein Fahrzeug mit 4 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
MTF
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.03.2010 um 16:44 Uhr - "F 1" - Flächenbrand am Kobansloc...
 Nr. 53
Da auch eine Feuermeldung in der Groß-Gerauer Strasse in richtung Groß-Gerau vorlag, rückten mehrere Fahrzeuge in beide Richtungen aus. ... weiterlesen

Flächenbrand am Kobansloch
Datum / Uhrzeit:
15.03.2010 um 16:44 Uhr
Strasse (Stadt):
Walldorfer Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
26
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 15.03.2010 um 16:44 Uhr zu einem Flächenbrand am Kobansloch gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannten, auf einer Fläche von ca. 300 qm, Gras und Gestrüpp. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht. Da auch eine Feuermeldung in der Groß-Gerauer Strasse in richtung Groß-Gerau vorlag, rückten mehrere Fahrzeuge in beide Richtungen aus. Insgesamt waren 5 Fahrzeuge mit 26 Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
GW-N
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 17.03.2010 um 16:44 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 54
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 17. 03. 2010 um 16:44 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstrasse alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
17.03.2010 um 16:44 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
22
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 17.03.2010 um 16:44 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstrasse alamiert. Nach genauem Erkunden des Einsatzleiters wurde in einer Halle im Obergeschoss ein eingeschlagener Handdruckmelder gefunden. Da keine Gefahr vorlag wurde der Melder wahrscheinlich böswillig eingeschlagen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 22 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.03.2010 um 11:42 Uhr - "F A 1" - Brennt PKW auf der BAB5 F...
 Nr. 55
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 20. 03. 2010 um 11:42 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau mit der Meldung "BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt" alamiert. ... weiterlesen

Brennt PKW auf der BAB5 Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
20.03.2010 um 11:42 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 20.03.2010 um 11:42 Uhr von der Leitstelle in Groß-Gerau mit der Meldung "BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde circa 300m vor der Raststätte Gräfenhausen ein PKW vorgefunden der leicht aus dem Motorraum qualmte. Durch Überhitzung war ein Defekt am Motor eingetreten und einen Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Von der Feuerwehr wurde die Batterie abgeklemmt und der überhitzte Motor mit Wasser aus einem C-Rohr abgekühlt. Der Sachschaden sowie die Ursache des überhitzten Motors sind unbekannt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 22.03.2010 um 20:20 Uhr - "F 2" - Vermutlicher Wohnungsbran...
 Nr. 56
Von der Feuerwehr wurde die Stark verrauchte Wohnung mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. ... weiterlesen

Vermutlicher Wohnungsbrand in der Opelstrasse
Datum / Uhrzeit:
22.03.2010 um 20:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Opelstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurde am Montag, den 22.03.2010 um 20:20 Uhr mit der Meldung "Vermutlicher Wohnungsbrand in der Opelstrasse" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte in einer Küche im dritten Obergeschoss Essen auf dem Herd gebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits von einem Anwohner mit einem Feuerlöscher gelöscht worden. Von der Feuerwehr wurde die Stark verrauchte Wohnung mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Desweiteren wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften aus. Die Feuerwehr Walldorf die ebenfalls alamiert wurde konnte die Einsatzfahrt abbrechen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 25.03.2010 um 06:32 Uhr - "H 1" - Personennotruf der Kläran...
 Nr. 57
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 24. 03. 2010 um 06:32 Uhr durch einen sogenannten Totmannmelder von der Kläranlage Mörfelden alarmiert. ... weiterlesen

Personennotruf der Kläranlage
Datum / Uhrzeit:
25.03.2010 um 06:32 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Alten Gerauer Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 24.03.2010 um 06:32 Uhr durch einen sogenannten Totmannmelder von der Kläranlage Mörfelden alarmiert. Der Melder dient dazu, wenn Mitarbeiter alleine auf der Kläranlage tätig sind um bei einem gesundheitlichen Problem z.B. Bewusstlosigkeit sofort Alarm aus zu lösen. Heute handelte sich es aber um einen Fehlalarm von einem Alarmgeber. Es rückte ein Fahrzeug mit 3 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 25.03.2010 um 14:55 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 58
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 25. 03. 2010 um 14:55 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma im Hessenring alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
25.03.2010 um 14:55 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 25.03.2010 um 14:55 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Firma im Hessenring alamiert. Auf einem Herd hatte Kochgut gebrannt, wodurch ein Rauchmelder in der Küche ausgelöst wurde. Schaden ist zum Glück nicht entstanden. Die Feuerwehr setzte die Anlage zurück und der Einsatz war beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 26.03.2010 um 15:28 Uhr - "H 1 Y" - Verkehrsunfall mit eingek...
 Nr. 59
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 26. 03. 2010 um 15:28 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall Luley Kreuzung eingeklemmte Person" alarmiert. ... weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Datum / Uhrzeit:
26.03.2010 um 15:28 Uhr
Strasse (Stadt):
Langener Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 26.03.2010 um 15:28 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall Luley Kreuzung eingeklemmte Person" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Opel Corsa entgegengesetzt der Fahrbahn und eine weibliche Person war noch im Fahrzeug. Die Fahrerin war bewusstlos aber nicht eingeklemmt. Nach Rücksprache mit der Notärztin wurde das Dach abgenommen um die schwer verletzte Fahrerin aus Mörfelden aus dem Fahrzeug zu befreien. Nach der Rettung wurde Sie mit dem Rettungshubschrauber in die BG Unfallklinik nach Frankfurt geflogen. Zu dem Unfall kam es als bei ausgefallener Ampelanlage die Corsafahrerin ohne die Vorfahrt eines Kleinlastwagen, der aus Frankfurt kam, zu beachten in die Kreuzung einfuhr. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften aus. Ebenfalls an der Einsatzstelle waren 2 Rettungswagen und ein NEF, sowie zwei Streifen der Polizei.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 29.03.2010 um 06:11 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 60
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 29. 03. 2010 um 06:11 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Druckerei in der Kurhessenstrasse alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
29.03.2010 um 06:11 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 29.03.2010 um 06:11 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage einer Druckerei in der Kurhessenstrasse alamiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters stellte sich heraus, dass ein Staplerfahrer einen Sprinklerkopf in einer Halle abgefahren hat. Durch den Druckabfall in der Leitung wurde die Anlage ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz war beendet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 29.03.2010 um 18:06 Uhr - "F 1" - Flächenbrand am Jugendzen...
 Nr. 61
Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte auf einem Nachbargrundstück des JUZes der Besitzer ein nicht angemeldetes Nutzfeuer entfacht. ... weiterlesen

Flächenbrand am Jugendzentrum Mörfelden
Datum / Uhrzeit:
29.03.2010 um 18:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Am Bahndamm (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 29.03.2010 um 18:06 Uhr zu einem gemeldeten Flächenbrand am JUZ in Mörfelden alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte auf einem Nachbargrundstück des JUZes der Besitzer ein nicht angemeldetes Nutzfeuer entfacht. Dieser wurde aufgefordert das Feuer zu löschen, er befolgte dieser Aufforderung unverzüglich. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 30.03.2010 um 15:49 Uhr - "H 1 Y" - Person im Aufzug eingesch...
 Nr. 62
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 30. 03. 2010 um 15:49 Uhr mit der Meldung "Person im Aufzug eingeschlossen in der Cranachstrasse" alamiert. ... weiterlesen

Person im Aufzug eingeschlossen in der Cranachstrasse
Datum / Uhrzeit:
30.03.2010 um 15:49 Uhr
Strasse (Stadt):
Cranachstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
13
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 30.03.2010 um 15:49 Uhr mit der Meldung "Person im Aufzug eingeschlossen in der Cranachstrasse" alamiert. Beim Eintreffen in der Cranachstrasse wurde keine Person vorgefunden die im Aufzug eingeschlossen war. Der Aufzug funktionierte einwandfrei. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 13 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Es sind 0 Bilder vorhanden