Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 14.06.2011 um 05:55 Uhr - "H KLEMM 1 Y" - BAB 5 Fahrtrichtung Darms...
 Nr. 50
Beim Eintreffen an der Unfallstelle ca. 1 Kilometer hinter der Auffahrt Mörfelden in Richtung Darmstadt in der Baustelle, wurde ein verunfallter Kleinbus vorgefunden der auf der linken Seite quer zur Fahrbahn lag. ... weiterlesen

BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Datum / Uhrzeit:
14.06.2011 um 05:55 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
24
Einsatzstichwort:
H KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 14.06.2011 um 5:55 Uhr mit der Meldung "BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle ca. 1 Kilometer hinter der Auffahrt Mörfelden in Richtung Darmstadt in der Baustelle, wurde ein verunfallter Kleinbus vorgefunden der auf der linken Seite quer zur Fahrbahn lag. Alle 7 Insassen waren bereits aus dem Fahrzeug heraus, eingeklemmt wie nach erster Meldung war niemand. 4 Personen waren verletzt und wurden von der Feuerwehr bis zum Eintreffen der Rettungsdienstes betreut. Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die Batterie abgeklemmt. Während der bergungsarbeiten waren die zwei rechten Fahrspuren Richtung Süden voll gesperrt ebenfalls eine der linken Spur auf der anderen Baustellenseite. Am Fahrzeug aus dem Saale-Holzlandkreis entstand Totalschaden. Zu dem Unfall kam es, als aus ungeklärter Ursache der Fahrer von der Fahrbahn abkam und auf die Leitplanke geriet. Dadurch wurde der Kleinbus wie ein Katapult auf die Seite geschleudert und rutschte ca. 50 Meter auf der linken Seite, bis er zum stehen kam. Von der Feuerwehr Mörfelden waren 5 Fahrzeuge mit 24 Kräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit 3 RTWs und 2 NEFs an der Einsatzstelle.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 15.06.2011 um 12:22 Uhr - "F 2" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 51
Der Hausmeister hatte noch versucht den Brand zu löschen erlitt dadurch eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde zur Überprüfung ins Krankenhaus eingeliefert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
15.06.2011 um 12:22 Uhr
Strasse (Stadt):
An den Nußbäumen (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 15.06.2011 um 12:22 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Walldorf alarmiert. In der Gesamtschule brach in einem Chemieraum ein Feuer aus. Es brannte vermutlich durch einen technischen Defekt eine Elektroverteilung. Durch diesen Brand wurde die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Hausmeister hatte noch versucht den Brand zu löschen erlitt dadurch eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde zur Überprüfung ins Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Schaden und die Brandursache wird von der Polizei noch ermittelt. Der betroffene Chemiesaal ist nicht mehr benutzbar. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 3 Fahrzeuge mit 17 Kräften aus. Alles weitere im Bericht der FF Walldorf.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 15.06.2011 um 12:31 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 52
Die Feuerwehr Mörfelden wurde während des Brandes in der Gesamtschule zu einer weiteren Brandmeldung in eine Firma in die Kurhessenstraße gerufen. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
15.06.2011 um 12:31 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
17
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde während des Brandes in der Gesamtschule zu einer weiteren Brandmeldung in eine Firma in die Kurhessenstraße gerufen. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage in einer Teeküche im dritten Obergeschoss ausgelöst. Durch verbranntes Kochgut wurde der Rauchmelder aktiviert. Die Küche wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurück gestellt. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 23 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.06.2011 um 19:19 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 53
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 15. 06. 2011 um 19:19 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alarmiert. In einem Büro im 3. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
15.06.2011 um 19:19 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
22
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 15.06.2011 um 19:19 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alarmiert. In einem Büro im 3. Obergeschoss wurde durch Staubentwicklung ein Rauchmelder ausgelöst. Die betroffene Stelle wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurück gestellt. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 22 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 17.06.2011 um 18:47 Uhr - "F 1" - Brennt eventuell ein Tisc...
 Nr. 54
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 17. 06. 2011 um 18:47 Uhr zum Waldbörnchen gerufen. ... weiterlesen

Brennt eventuell ein Tisch in der Langener Straße
Datum / Uhrzeit:
17.06.2011 um 18:47 Uhr
Strasse (Stadt):
Langener Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 17.06.2011 um 18:47 Uhr zum Waldbörnchen gerufen. Dort brannte im inneren die Reste von Grillkohle auf einem Holztisch. Die Glutnester wurden mit einem C-Rohr abgelöscht. Der entstandene Schaden und der Verursacher ist unbekannt. Von der Feuerwehr rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.06.2011 um 13:16 Uhr - "H 1" - Chemikalienentsorgung in ...
 Nr. 69
Der Eigentümer hatte etwas gesundheitliche Probleme bekommen und von der Notgiftzentrale in Mainz wurde zur Entsorgung durch die Feuerwehr geraten. ... weiterlesen

Chemikalienentsorgung in der Feststraße
Datum / Uhrzeit:
23.06.2011 um 13:16 Uhr
Strasse (Stadt):
Feststraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 23.06.2011 um 12:39 Uhr zu einem Einsatz in die Feststraße gerufen. Dort hatte in einem Gartenhaus durch Feuchtigkeit kleine Mengen von Düngemittel, Mäusegift und andere Schädlingsbekämpfungsmittel eine Reaktion ausgelöst. Der Eigentümer hatte etwas gesundheitliche Probleme bekommen und von der Notgiftzentrale in Mainz wurde zur Entsorgung durch die Feuerwehr geraten. Von der Feuerwehr wurde diese Mittel von einem Trupp unter Atemschutz in einen Behälter verbracht und entsorgt. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 10 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
GW-Öl
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.06.2011 um 14:36 Uhr - "H 1" - Wasser in Kellern
 Nr. 55
Die Aufgabe bestand darin voll gelaufene Kellerräume und Kellerwohnungen von Wasser zu befreien. ... weiterlesen

Wasser in Kellern
Datum / Uhrzeit:
23.06.2011 um 14:36 Uhr
Strasse (Stadt):
- (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
32
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 22.06.2011 um 14:36 Uhr zu zahlreichen Unwettereinsätzen alarmiert. Im gesamten Stadtgebiet verteilt waren 14 Einsatzstellen ab zu arbeiten. Die Aufgabe bestand darin voll gelaufene Kellerräume und Kellerwohnungen von Wasser zu befreien. Bei manchen Einsatzstellen stand das Wasser bis zu einem Meter hoch. Die Einsatze gingen bis 19:15 Uhr. Es waren 7 Fahrzeuge und 32 Einsatzkräfte im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
LF 16 ALT
MTF
TLF 16 / 25
TSF - W
PKW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 28.06.2011 um 20:58 Uhr - "H A 1" - Läuft Dieselkraftstoff au...
 Nr. 70
Auf dem dortigen Parkplatz zwischen Mörfelden und Zeppelinheim stand ein Sattelzug aus dem Kreis Fulda bei dem der Tank durch einen Unfall beschädigt wurde. ... weiterlesen

Läuft Dieselkraftstoff aus Tank auf dem Rastplatz an der BAB5 in Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
28.06.2011 um 20:58 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 28.06.2011 um 20:58 Uhr auf die A 5 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Auf dem dortigen Parkplatz zwischen Mörfelden und Zeppelinheim stand ein Sattelzug aus dem Kreis Fulda bei dem der Tank durch einen Unfall beschädigt wurde. Von der Feuerwehr wurde der bereits ausgelaufene Dieselkraftstoff abgestreut. Der Restinhalt des beschädigten Tankes wurde von der Feuerwehr in einen anderen Fahrzeugtank umgepumpt. Das kontaminierte Bindemittel wurde von der Autobahnmeisterei aufgenommen. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 15 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 30.06.2011 um 06:38 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 71
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 30. 06. 2011 um 06:38 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
30.06.2011 um 06:38 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
19
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 30.06.2011 um 06:38 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alamiert. In einem Treppenhaus des Bürogebäudes hatte im 3 Obergeschoss ein Rauchmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Der Bereich wurde von den Einsatzkräften kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurückgestellt. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 19 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden