Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 01.10.2011 um 00:21 Uhr - "H GEFAHR 1" - Mörfelden Starkenburgstra...
 Nr. 151
Nach dem lokalisieren des Fasses wurde das beschädigte Gebinde mit einem Gabelstapler entladen, und auf einen gesicherten, mit Planen abgedeckten Platz gestellt. ... weiterlesen

Mörfelden Starkenburgstraße tropft Gefahrgut aus LKW
Datum / Uhrzeit:
01.10.2011 um 00:21 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
44
Einsatzstichwort:
H GEFAHR 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt und der Gefahrgutzug des Kreises Groß-Gerau wurden am Freitag, den 01.10.2011 um 00:21 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz in die Starkenburgstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters stand ein Sattelauflieger auf der Strasse aus dem eine Flüssigkeit tropfte. Es waren bereits einige Liter ausgelaufen. Nach dem ersten sichten der Ladepapiere handelte es sich um einen Stoff names Difinol, der als Gesundheitsschädlich eingestuft ist. Von der Feuerwehr wurde der ausgetretene Stoff mit Bindemittel abgestreut. Ebenso wurde zur Sicherheit ein dreifach Brandschutz aufgebaut. Von diesem Stoff waren 600 Liter geladen. Die gesamte Ladung bestand aus verschiedenen Stückgüttern und noch weitere Gebinden mit Gefahrgut. Von der Feuerwehr wurde die Plane geöffnet um an das beschädigte Fass zu gelangen. Nach dem lokalisieren des Fasses wurde das beschädigte Gebinde mit einem Gabelstapler entladen, und auf einen gesicherten, mit Planen abgedeckten Platz gestellt. Dort wurde das Loch im Fass abgedichtet, so dass keine Flüssigkeit mehr auslaufen konnte. Diese Arbeiten mussten alle unter Atemschutz getätigt werden. Die Ursache, warum das Fass beschädigt wurde und der Schaden werden noch von der Polizei ermittelt. Von der Feuerwehr Mörfelden-Walldorf rückten 11 Fahrzeuge mit 44 Kräften aus. Weitere Kräfte von Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-N
GW-Öl
MTF
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 03.10.2011 um 18:28 Uhr - "F 1" - Brennen Müllcontainer auf...
 Nr. 152
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 02. 10. 2011 um 03:45 Uhr auf den Bernd Rosemeyer Parkplatz auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen. ... weiterlesen

Brennen Müllcontainer auf dem Rosenmayer Parkplatz
Datum / Uhrzeit:
03.10.2011 um 18:28 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 02.10.2011 um 03:45 Uhr auf den Bernd Rosemeyer Parkplatz auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen. Dort standen 2 Mülltonen in Vollbrand. Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren gelöscht. Die Brandursache und der Sachschaden ist unbekannt. Es rückten 3 Fahrzeuge mit 12 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 04.10.2011 um 15:37 Uhr - "F 1" - Undefinierbarer Brandgeru...
 Nr. 153
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 04. 10. 2011 um 15:37 Uhr mit der Meldung Brandgeruch bei einer Firma im Hessenring alarmiert. ... weiterlesen

Undefinierbarer Brandgeruch in einem Geäude im Hessenring
Datum / Uhrzeit:
04.10.2011 um 15:37 Uhr
Strasse (Stadt):
Hessenring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 04.10.2011 um 15:37 Uhr mit der Meldung Brandgeruch bei einer Firma im Hessenring alarmiert. Brandgeruch war feststellbar, so dass mit der Wärmebildkamera der Bereich abgesucht wurde. Im hinteren Bereich der Lagerhalle wurde eine durchgeschmorte Leuchtstofflampe gefunden. Die Leuchte wurde von der Feuerwehr demontiert und der Einsatz war beendet. Es rückten 2 Fahrzeuge mit 9 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 10.10.2011 um 18:05 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 154
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 10. 10. 2011 um 18:05 durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
10.10.2011 um 18:05 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 10.10.2011 um 18:05 durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alamiert. In der Lagerhalle einer Firma hatte ein optischer Melder ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurückgestellt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 21 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 11.10.2011 um 10:06 Uhr - "H 1" - Unterstützung für den Ret...
 Nr. 155
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 11. 10. 2011 um 10:06 Uhr zur Unterstützung vom Rettungsdienst in die Frankfurter Straße zu einem medizinischen Notfall alarmiert. ... weiterlesen

Unterstützung für den Rettungsdienst in der Frankfurter Straße
Datum / Uhrzeit:
11.10.2011 um 10:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Frankfurter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
6
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 11.10.2011 um 10:06 Uhr zur Unterstützung vom Rettungsdienst in die Frankfurter Straße zu einem medizinischen Notfall alarmiert. Es galt einen Patienten mit der Schleifkorbtrage durch das Fenster im Erdgeschoss zu retten, weil das bauliche Treppenhaus für einen normale Trage zu eng war. Es rückte ein Fahrzeug mit 6 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.10.2011 um 08:25 Uhr - "H A KLEMM 1 Y" - Verkehrsunfall auf der BA...
 Nr. 156
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 24. 10. 2011 um 08:25 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt PKW in Wald geschleudert Personen eingeklemmt" alarmiert. ... weiterlesen

Verkehrsunfall auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt mit eingeklemmter Person
Datum / Uhrzeit:
24.10.2011 um 08:25 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
H A KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 24.10.2011 um 08:25 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt PKW in Wald geschleudert Personen eingeklemmt" alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde Ca. 300 Meter vor der Einfahrt der Raststätte Gräfenhausen ein Van der Marke Kia im Wald stehend vor gefunden. Zwei der drei Insassen waren aus dem Fahrzeug bereits befreit. Der Fahrer wurde von Rettungsdienst bereits betreut. Er konnte nach Abschluss der Untersuchungen durch den Notarzt ohne technische Hilfsmittel das Fahrzeug verlassen. Zwei der Insassen wurden leicht verletzt der Fahrer wurde mittel schwer verletzt. Alle Insassen wurden in die Klinik nach Groß-Gerau gebracht. Von der Feuerwehr wurde die Batterie abgeklemmt und der Brandschutz sicher gestellt. Die Unfallursache ist unbekannt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten 4 Fahrzeuge mit 16 Kräften aus. Ebenfalls waren 2 Rettungswagen und ein NEF.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 24.10.2011 um 11:42 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 157
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 24. 10. 2011 um 11:42 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
24.10.2011 um 11:42 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 24.10.2011 um 11:42 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alamiert. Durch Bauarbeiten hatte ein Rauchmelder Alarm ausgelöst. Die Bauarbeiter wurden belehrt, dass bei solchen Arbeiten die betroffene Melder Linie in der Brandmeldeanlage ab zu schalten ist. Es rückten 3 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.10.2011 um 12:43 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 F...
 Nr. 158
Beim befüllen des Fahrzeuge mit Motoröl hatte sich etwas Öl entzündet das neben den Einfüllstutzen gelaufen war und etwas Qualm erzeugte. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
24.10.2011 um 12:43 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 24.10.2011 um 12:43 Uhr mit der Meldung brennt PKW in Fahrtrichtung Frankfurt auf der BAB 5 alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte kein PKW. Beim befüllen des Fahrzeuge mit Motoröl hatte sich etwas Öl entzündet das neben den Einfüllstutzen gelaufen war und etwas Qualm erzeugte. Die Feuerwehr Mörfelden brauchte nicht tätig zu werden. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 16 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 25.10.2011 um 19:34 Uhr - "H KLEMM 1 Y" - B44 in Fahrtrichtung Fran...
 Nr. 159
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 25. 10. 2011 um 19:34 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Walldorf auf die B44 in Fahrtrichtung Frankfurt gerufen. ... weiterlesen

B44 in Fahrtrichtung Frankfurt, Sprinter umgekippt, eine Person eingeklemmt
Datum / Uhrzeit:
25.10.2011 um 19:34 Uhr
Strasse (Stadt):
B 44 >> Frankfurt (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
3
Einsatzstichwort:
H KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 25.10.2011 um 19:34 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Walldorf auf die B44 in Fahrtrichtung Frankfurt gerufen. Beim eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Mercedes Sprinter vorgefunden, der auf der Seite lag. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Da die kräfte von der Feuerwehr Walldorf ausreichend waren wurde der Rüstwagen der Feuerwehr Mörfelden nicht mehr benötigt. Es rückte ein Fahrzeug mit drei Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
RW 1
Es sind 0 Bilder vorhanden