Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 06.01.2013 um 06:20 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 i...
 Nr. 1
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 06. 01. 2013 um 06:20 Uhr mit der Meldung PKW Brand BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
06.01.2013 um 06:20 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 06.01.2013 um 06:20 Uhr mit der Meldung PKW Brand BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Zwischen der Raststätte Gräfenhausen und Weiterstadt stand ein PKW auf dem Standstreifen der weder brannte noch qualmte. Von der bereits anwesenden Autobahnpolizei wurde signalisiert das der Einsatz der Feuerwehr nicht nötig ist. Daraufhin wurde der Einsatz abgebrochen und alle ausgerückten Fahrzeuge fuhren zurück zur Unterkunft. Es rückten vier Fahrzeuge mit 15 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 07.01.2013 um 00:35 Uhr - "F 2" - Brandgeruch in Mehrfamili...
 Nr. 2
Nach genauem Erkunden wurde in einem Appartement angebranntes Kochgut auf dem Herd lokalisiert. ... weiterlesen

Brandgeruch in Mehrfamilienhaus in der Cranachstraße
Datum / Uhrzeit:
07.01.2013 um 00:35 Uhr
Strasse (Stadt):
Cranachstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
26
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Montag, den 07.01.2013 um 00:35 Uhr mit der Meldung "Brandgeruch im Flur" in die Cranachstraße alarmiert. Im Fünften Obergeschoss war in einem Flur Brandgeruch wahrnehmbar. Nach genauem Erkunden wurde in einem Appartement angebranntes Kochgut auf dem Herd lokalisiert. Das angebrannte Kochgut wurde vom Herd genommen und die Wohnung, durch öffnen eines Fensters, belüftet. Ein Brandeinsatz war nicht erforderlich. Von der Feuerwehr Mörfelden waren 5 Fahrzeuge mit 26 Kräften vor Ort. Die ebenfalls mitalarmierten Kollegen aus Walldorf konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Ebenfalls vor Ort war die Ortsvereinigung des DRK Mörfelden.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.01.2013 um 11:31 Uhr - "F 2" - Kommt Rauch aus Wohnung i...
 Nr. 3
Da niemand zu Hause war mußte die Feuerwehr über eine Leiter über den Balkon in die Wohnung einsteigen. ... weiterlesen

Kommt Rauch aus Wohnung in der Vogesenstraße
Datum / Uhrzeit:
15.01.2013 um 11:31 Uhr
Strasse (Stadt):
Vogesenstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
41
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Dienstag, den 15.01.2013 um 11:31 Uhr in die Vogesenstraße gerufen. Dort drang aus einer Wohnung im Erdgeschoss Qualm. Da niemand zu Hause war mußte die Feuerwehr über eine Leiter über den Balkon in die Wohnung einsteigen. Um in die Wohnung zu gelangen mußte die Balkontür mit Spezialwerkzeug geöffnet werden. Ein Trupp mit Atemschutz ausgerüstet fand in der Küche angebranntes Kochgut auf dem Herd. Der Topf mit der angebrannten Rindswurst wurde ins Freie gebracht und die Wohnung wurde mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Der entstandene Schaden ist minimal. Es rückten 7 Fahrzeuge mit 41 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
TSF - W
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.01.2013 um 23:06 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung in der ...
 Nr. 5
Eine ältere Frau war in ihrem Zimmer gestürzt, und war nicht mehr in der Lage, die Tür für den Rettungsdienst zu öffnen. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung in der Schubertstraße
Datum / Uhrzeit:
15.01.2013 um 23:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Schubertstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
11
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 15.01.2013 um 23:06 Uhr in die Schubertstraße gerufen. Im ersten Obergeschoss musste eine Nottüröffnung durchgeführt werden. Eine ältere Frau war in ihrem Zimmer gestürzt, und war nicht mehr in der Lage, die Tür für den Rettungsdienst zu öffnen. Die Tür wurde von den Feuerwehrmännern geöffnet und der anwesende Rettungsdienst konnte die Frau versorgen. Es rückten zwei Fahrzeuge mit elf Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.01.2013 um 22:16 Uhr - "H A 1" - Verkehrsunfall auf der BA...
 Nr. 6
Zu dem Unfall kam es, als ein Fahrer aus Darmstadt mit seinem Fahrzeug wegen den winterlichen Verkehrsverhältnissen ins Schleudern geriet und auf der linken Fahrspur liegen blieb. ... weiterlesen

Verkehrsunfall auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
20.01.2013 um 22:16 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
18
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 20.01.2013 um 22:16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt gerufen. Auf halber Strecke zwischen Mörfelden und Zeppelinheim hatte sich ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war niemand in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die verletzten Personen einer davon schwer wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute mit Bindemittel ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Ebenfalls wurden die Batterien an den Fahrzeugen abgeklemmt. Zu dem Unfall kam es, als ein Fahrer aus Darmstadt mit seinem Fahrzeug wegen den winterlichen Verkehrsverhältnissen ins Schleudern geriet und auf der linken Fahrspur liegen blieb. Kurze Zeit später kollidierte ein Fahrzeug aus Frankfurt, mit zwei Insassen besetzt, mit dem Fahrzeug das quer zur Fahrbahn stand. Der Fahrer aus Darmstadt wurde dabei schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten fünf Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 22.01.2013 um 12:12 Uhr - "F 2" - Brandgeruch in einer Druc...
 Nr. 7
Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde von Mitarbeitern mitgeteilt, dass in einer Teeküche im ersten Obergeschoss leichter Brandgeruch wahr zu nehmen ist. ... weiterlesen

Brandgeruch in einer Druckerrei, An der Brücke in Walldorf
Datum / Uhrzeit:
22.01.2013 um 12:12 Uhr
Strasse (Stadt):
An der Brücke (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
32
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Dienstag, den 22.01.2013 um 12:12 Uhr mit der Meldung Brandgeruch in einer Druckerei in der Strasse An der Brücke in Walldorf alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde von Mitarbeitern mitgeteilt, dass in einer Teeküche im ersten Obergeschoss leichter Brandgeruch wahr zu nehmen ist. Auf den ersten Blick konnte weder Qualm noch ein Feuer festgestellt werden. der betroffene Bereich wurde vorsichtshalber mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Ebenfalls wurde der Doppelboden vor der Teeküche geöffnet um einen etwaigen Kabelbrand zu lokalisieren. Ein vom Keller bis in die obersten Etagen verlaufender Versorgungsschacht wurde auch mit der Wärmebildkamera auf einen Schwelbrand überprüft. Da nach all diesen Erkundungen nichts mehr fest zu stellen war, wurde der Einsatz beendet. Es rückten sieben Fahrzeuge mit 32 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 23.01.2013 um 08:15 Uhr - "F 1" - PKW Brand auf der Frankfu...
 Nr. 8
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 23. 01. 2013 um 08:15 Uhr zu einem PKW Brand in die Frankfurter Straße gerufen. ... weiterlesen

PKW Brand auf der Frankfurtert Straße
Datum / Uhrzeit:
23.01.2013 um 08:15 Uhr
Strasse (Stadt):
Frankfurter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 23.01.2013 um 08:15 Uhr zu einem PKW Brand in die Frankfurter Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein PKW im Motorbereich in Vollbrand. Das Feuer wurde mit der Schnellangriffseinrichtung unter Zunahme von einer Schaumpistole von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Am PKW entstand erheblicher Schaden. Die Ursache war eine defekte Dieselleitung. Der ausgetretene Kraftstoff hatte das Fahrzeug während der Fahrt entzündet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten drei Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.01.2013 um 13:20 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 9
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 24. 01. 2013 um 13:20 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alamiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
24.01.2013 um 13:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 24.01.2013 um 13:20 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alamiert. Durch einen technischen Defekt im Freischaltelement wurde der Alarm ausgelöst. Die Anlage wurde kontrolliert und zurückgesetzt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
LF 16 ALT
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 24.01.2013 um 16:14 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 10
Das Freischaltelement wurde vom Haustechniker aus der Anlage programmiert, damit kein erneuter Alarm ausgelöst wird. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
24.01.2013 um 16:14 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 24.01.2013 um 16:14 Uhr zum zweiten Mal zur Firma Satena alarmiert. Der defekt im Freischaltelement löste erneut einen Alarm aus. Das Freischaltelement wurde vom Haustechniker aus der Anlage programmiert, damit kein erneuter Alarm ausgelöst wird. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten zwei Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 30.01.2013 um 20:31 Uhr - "H 1" - Wasser im Keller in der M...
 Nr. 11
Durch einen Rohrbruch vor dem Haus drückte sich das Wasser durch das Erdreich in den Keller. ... weiterlesen

Wasser im Keller in der Mittelgasse in Mörfelden
Datum / Uhrzeit:
30.01.2013 um 20:31 Uhr
Strasse (Stadt):
Mittelgasse (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 30.01.2013 um 20:31 Uhr in die Mittelgasse gerufen. Durch einen Rohrbruch vor dem Haus drückte sich das Wasser durch das Erdreich in den Keller. Dieser stand auf einer Fläche von 60qm unter Wasser. Die Kellerräume standen ca. 15cm unter Wasser. Das Wasser wurde mit Industriesaugern und einer Tauchpumpe entfernt. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge mit 12 Kräften.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
Es sind 0 Bilder vorhanden