Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 02.10.2013 um 14:15 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 i...
 Nr. 95
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 02. 10. 2013 um 14:15 Uhr zu einem PKW Brand auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
02.10.2013 um 14:15 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 02.10.2013 um 14:15 Uhr zu einem PKW Brand auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen. Auf der Rastanlage Gräfenhausen stand ein PKW der Marke Renault in Vollbrand. Das Feuer wurde mit einem Schaumrohr von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Das Fahrzeug fing während der Fahrt im Motorraum an zu brennen. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug noch auf die Rastanlage steuern bevor es komplett in Flammen aufging. Von der Feuerwehr Mörfelden waren vier Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 11.10.2013 um 05:42 Uhr - "H KLEMM 1 Y" - Verkehrsunfall auf der B ...
 Nr. 96
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 11. 10. 2013 um 05:42 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 486 in Fahrtrichtung Rüsselsheim" alamiert. ... weiterlesen

Verkehrsunfall auf der B 486 in Fahrtrichtung Rüsselsheim
Datum / Uhrzeit:
11.10.2013 um 05:42 Uhr
Strasse (Stadt):
B 486 >> Rüsselsheim (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
H KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 11.10.2013 um 05:42 Uhr mit der Meldung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 486 in Fahrtrichtung Rüsselsheim" alamiert. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich die Meldung mit der eingeklemmten Person zum Glück nicht bestätigt. Der verletzte Fahrer war bereits aus dem Fahrzeug befreit worden und wurde vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und sperrte die Einsatzstelle ab. Der Fahrer kam kurz hinter einer Kurve mit sienem Toyota von der Fahrbahn ab und bleib im angrenzenden Wald auf dem Dach liegen. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Von der Feuerwehr Mörfelden waren vier Fahrzeuge mit 20 Kräften im Einsatz ebenso war die Polizei sowie zwei Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug vor Ort. Während des Einsatzes war die B 486 an der Unfallstelle halbseitig gesperrt.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 13.10.2013 um 14:40 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 i...
 Nr. 97
Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle, wurde ein Fahrzeug auf dem Standstreifen vorgefunden, das weder brannte noch qualmte. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Zeppelinheim
Datum / Uhrzeit:
13.10.2013 um 14:40 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 13.10.2013 um 14:40 Uhr auf die BAB 5 in Fahrtrichtung alamiert. In der Ausfahrt Zeppelinheim sollte ein PKW brennen. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle, wurde ein Fahrzeug auf dem Standstreifen vorgefunden, das weder brannte noch qualmte. Beim dem Fahrzeug war ein Ölschlauch im Motorraum geplatzt. Der Motorraum wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Es rückten vier Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 20.10.2013 um 05:36 Uhr - "H 1 Y" - Notfalltüröffnung für den...
 Nr. 98
Dort musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden, sodass eine hilfloste weibliche Person notversorgt werden konnte. ... weiterlesen

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst in der Wolfsgartenstraße
Datum / Uhrzeit:
20.10.2013 um 05:36 Uhr
Strasse (Stadt):
Wolfsgartenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
H 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 20.10.2013 um 05:36 Uhr zu einer Notfalltüröffnung in die Wolfsgartenstraße alamiert. Dort musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden, sodass eine hilfloste weibliche Person notversorgt werden konnte. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten zwei Fahrzeige mit zehn Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 26.10.2013 um 13:46 Uhr - "F 2" - Brennt Spülmaschine in de...
 Nr. 99
Die Feuerwehrwehren der Doppelstadt wurde am Samstag, den 26. 10. 2013 um 13:45 Uhr mit der Meldung "Brennt Spülmaschine in der Feldstraße" alamiert. ... weiterlesen

Brennt Spülmaschine in der Feldstraße
Datum / Uhrzeit:
26.10.2013 um 13:46 Uhr
Strasse (Stadt):
Feldstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehrwehren der Doppelstadt wurde am Samstag, den 26.10.2013 um 13:45 Uhr mit der Meldung "Brennt Spülmaschine in der Feldstraße" alamiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Kabelbrand in einer Spülmaschine vorgefunden. Die Maschine wurde vom Stromnetz getrennt und ausgebaut. Die Wohnung wurde anschließend belüftet. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten vier Fahrzeuge mit 20 Kräften aus. Die Feuerwehr Walldorf konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Die Brandursache war eine überlastete Steckdosenleiste.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 30.10.2013 um 04:49 Uhr - "H 1" - Wasserrohrbruch in der Cr...
 Nr. 100
Das ausgetretene Wasser erstrecke sich vom sechsten Obergeschoss bis in den Keller und wurde mit einem Industriestaubsauger im Keller aufgenommen. ... weiterlesen

Wasserrohrbruch in der Cranachstraße
Datum / Uhrzeit:
30.10.2013 um 04:49 Uhr
Strasse (Stadt):
Cranachstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
8
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 30.10.2013 um 04:49 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Cranachstraße gerufen. Im sechsten Obergeschoss war in einem Versorgungsschacht eine Wasserleitung geplatzt. Von der Feuerwehr wurde der betroffene Wasserstrang abgeschiebert. Das ausgetretene Wasser erstrecke sich vom sechsten Obergeschoss bis in den Keller und wurde mit einem Industriestaubsauger im Keller aufgenommen. In den darüberliegenden Wohnungen wurde das Wasser von den Mietern selbst beseitigt. Von der Feuerwehr rückten drei Fahrzeuge mit acht Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
MTF
PKW
Es sind 0 Bilder vorhanden