Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 02.06.2014 um 01:45 Uhr - "F 1" - PKW Brand am Tizianplatz
 Nr. 51
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 02. 06. 2014 um 1:45 Uhr auf den Park und Ride Parkplatz am Tizianplatz gerufen. ... weiterlesen

PKW Brand am Tizianplatz
Datum / Uhrzeit:
02.06.2014 um 01:45 Uhr
Strasse (Stadt):
Tizianplatz (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 02.06.2014 um 1:45 Uhr auf den Park und Ride Parkplatz am Tizianplatz gerufen. Dort brannte ein Opel Omega Caravan im Innenraum. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz unter Verwendung einer Schaumpistole gelöscht. Die Brandursache und der entstandene Sachschaden ist unbekannt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten zwei Fahrzeuge mit neun Einsatzkräften.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 04.06.2014 um 19:10 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 52
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 04. 06. 2014 um 19:10 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Büro- und Geschäftshauses in der Bürgermeister-Klingler-Straße alarmiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
04.06.2014 um 19:10 Uhr
Strasse (Stadt):
Bürgermeister-Klingler-Stra (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 04.06.2014 um 19:10 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Büro- und Geschäftshauses in der Bürgermeister-Klingler-Straße alarmiert. In einem Flur im zweiten Obergeschoss hatte ohne erkennbaren Grund ein Rauchmelder Alarm ausgelöst. Der Bereich wurde kontrolliert und die Anlage wurde wieder zurück gestellt. Es rückten vier Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 04.06.2014 um 21:17 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 53
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 04. 06. 2014 um 21:17 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Büro- und Geschäftshauses in der Bürgermeister-Klingler-Straße alarmiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
04.06.2014 um 21:17 Uhr
Strasse (Stadt):
Bürgermeister-Klingler-Stra (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 04.06.2014 um 21:17 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Büro- und Geschäftshauses in der Bürgermeister-Klingler-Straße alarmiert. Erneut hatte ein Rauchmelder im Flur des zweiten Obergeschosses ausgelöst. Wiederum wurde alles kontrolliert und wieder wurde keine Gefahr festgestellt Es rückten drei Fahrzeuge mit 16 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 05.06.2014 um 12:20 Uhr - "H 1" - Kind in Baum eingeklemmt ...
 Nr. 54
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 05. 06. 2014 um 12:20 Uhr mit der Meldung "Kind eingeklemmt im Kindergarten in der Heidelberger Straße" alarmiert. ... weiterlesen

Kind in Baum eingeklemmt in der Heidelberger Straße
Datum / Uhrzeit:
05.06.2014 um 12:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Heidelberger Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
7
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 05.06.2014 um 12:20 Uhr mit der Meldung "Kind eingeklemmt im Kindergarten in der Heidelberger Straße" alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte war ein Junge mit dem Knie in einer Baumgabel eingeklemmt. Der Junge konnte nach kurzer Zeit ohne technische Hilfsmittel befreit werden. Der anwesende Rettungsdienst untersuchte das Kind konnte aber keine Verletzung feststellen. Der Junge bekam noch ein Stofftier zur Beruhigung von der Feuerwehr überreicht. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit sieben Kräften.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 08.06.2014 um 21:30 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 i...
 Nr. 55
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 08. 06. 2014 um 21:30 Uhr mit der Meldung PKW-Brand BAB 5 Fahrtrichtung Zeppelinheim alarmiert. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
08.06.2014 um 21:30 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 08.06.2014 um 21:30 Uhr mit der Meldung PKW-Brand BAB 5 Fahrtrichtung Zeppelinheim alarmiert. Auf der Parallelspur zur Ausfahrt Zeppelinheim stand ein PKW aus Holland mit einer Panne. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr kontrolliert es war kein Einsatz für die Feuerwehr. Es rückten vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 10.06.2014 um 13:45 Uhr - "H 1" - Wasser im Keller in der W...
 Nr. 56
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 10. 06. 2014 um 13:45 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Wilhelm-Leuschner-Straße gerufen. ... weiterlesen

Wasser im Keller in der Wilhelm-Leuschner-Straße
Datum / Uhrzeit:
10.06.2014 um 13:45 Uhr
Strasse (Stadt):
Wilhelm-Leuschner-Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
4
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 10.06.2014 um 13:45 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Wilhelm-Leuschner-Straße gerufen. Dort waren nach einem Wasserrohrbruch im Keller Ca. 3cm Wasser in zwei Kellerräumen. Das Wasser wurde mit einem Industriesauger aus dem Keller entfernt. Es rückte ein Fahrzeug mit vier Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 10.06.2014 um 19:27 Uhr - "H A 1" - Ölspur auf der BAB 5 in F...
 Nr. 57
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle in Höhe des Parkplatzes bei Walldorf wurde ein Sattelzug aus der Slowakei vorgefunden bei dem aus einem beschädigten Tank größere Mengen Diesel ausgelaufen waren. ... weiterlesen

Ölspur auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
10.06.2014 um 19:27 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
24
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 10.06.2014 um 19:27 Uhr mit der Meldung "Laufen ca. 300 Liter Diesel aus LKW BAB 5 Fahrtrichtung Frankfurt" alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle in Höhe des Parkplatzes bei Walldorf wurde ein Sattelzug aus der Slowakei vorgefunden bei dem aus einem beschädigten Tank größere Mengen Diesel ausgelaufen waren. Da der Tank noch nicht restlos ausgelaufen war, wurde mit einem Holzstopfen der weitere Austritt von Diesel unterbunden. Der Dieselkraftstoff der jetzt noch austrat wurde in Auffangbehälter aufgenommen und in den zweiten leeren Tank umgepumpt. Der bereits ausgelaufene Kraftstoff wurde mit Bindemittel abgestreut. Das Loch im Tank des LKW´s wurde durch ein ca. 50 cm großes Eisenteil das auf der Fahrbahn lag und aus unbekannten Gründen in den Tank geschleudert wurde verursacht. Durch den beschädigten Tank wurde auch eine ca. 750 Meter lange Dieselspur verursacht. Diese Spur wurde von der alarmierten Autobahnmeisterei beseitigt. Da auch einige Liter in das Erdreich neben der Autobahn gelang waren, wurde auf Weisung der unteren Wasserbehörde ein auskoffern des Erdreiches angeordnet. Diese Maßnahme begann nachdem die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen hatte. Während der Einsatztätigkeiten war der Standstreifen und die rechte Richtungsspur nach Norden gesperrt. Der entstandene Sachschaden kann nicht beziffert werden. Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge mit 24 Einsatzkräften.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-N
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 12.06.2014 um 12:00 Uhr - "H 1" - Kind in Zaun eingeklemmt,...
 Nr. 58
Nach mehreren Versuchen der anwesenden Lehrer und der Polizei wurde die Feuerwehr zur Unterstützung hinzugezogen. ... weiterlesen

Kind in Zaun eingeklemmt, Walldorf Waldstraße
Datum / Uhrzeit:
12.06.2014 um 12:00 Uhr
Strasse (Stadt):
Waldstraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
5
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehren der Doppelstadt wurden am Donnerstag, den 12.06.2014 um 12:00 Uhr in die Wilhelm-Arnoul-Schule gerufen. Ein sieben Jahre alter Junge war in einem Zaun eingeklemmt. Nach mehreren Versuchen der anwesenden Lehrer und der Polizei wurde die Feuerwehr zur Unterstützung hinzugezogen. Von der Feuerwehr wurde der Zaun mit hydraulischem Rettungsgerät auseinander gedrückt. Der Junge konnte anschließend befreit werden. Er trug keine Verletzungen davon. Es rückten zwei Fahrzeuge mit fünf Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
RW 1
Es sind 0 Bilder vorhanden

 19.06.2014 um 22:33 Uhr - "H A KLEMM 1 Y" - Verkehrsunfall auf der BA...
 Nr. 59
Die drei Insassen aus dem Kreis Offenbach waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt. ... weiterlesen

Verkehrsunfall auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
19.06.2014 um 22:33 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H A KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 19.06.2014 um 22:33 Uhr mit der Meldung Verkehrsunfall BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt eingeklemmte Person alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein stark demoliertes Fahrzeug der Marke Subaru auf der rechten Fahrspur vorgefunden. Die drei Insassen aus dem Kreis Offenbach waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Alle drei Insassen waren leicht verletzt. Zu dem Unfall kann es als der PKW auf der zweiten Fahrspur unbeleuchtet quer zur Fahrbahn stand. Dort wurde Er von einem Kleinlaster erfasst und herumgeschleudert. Warum das Fahrzeug dort stand wird von der Polizei ermittelt genauso der entstandene Sachschaden. Von der Feuerwehr rückten vier Fahrzeuge mit 15 Kräften aus sowie der Rettungsdienst mit drei Rettungswagen und einem NEF. Von der Polizei waren ebenfalls drei Streifen im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 28.06.2014 um 22:02 Uhr - "F A 1" - PKW Brand auf der BAB 5 ...
 Nr. 61
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 28. 06. 2014 um 22:02 Uhr mit der Meldung PKW Brand BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. ... weiterlesen

PKW Brand auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt
Datum / Uhrzeit:
28.06.2014 um 22:02 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 28.06.2014 um 22:02 Uhr mit der Meldung PKW Brand BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Kurz hinter der Autobahnbrücke bei Walldorf stand ein PKW der Marke Opel aus Mannheim auf dem Standstreifen. Durch einen Motorplatzer trat Öl aus dem qualmenden Motor aus. Daraufhin alarmierten vorbeifahrende Autofahrer die Rettungskräfte. Von der Feuerwehr wurde das ausgelaufene Motoröl mit Bindemittel abgestreut, weitere Maßnahmen waren nicht nötig. Es rückten vier Fahrzeuge mit 15 Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 29.06.2014 um 00:09 Uhr - "H 1" - L3113 Baum auf der Fahrba...
 Nr. 62
Im Strassengraben lag ein großer Ast, der vermutlich schon von anderen Verkehrsteilnehmer von der Fahrbahn geräumt wurde. ... weiterlesen

L3113 Baum auf der Fahrbahn
Datum / Uhrzeit:
29.06.2014 um 00:09 Uhr
Strasse (Stadt):
L 3113 (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 29.06.2014 um 00:09 Uhr auf die L 3113 alarmiert. Dort sollte laut Meldung ein Baum über der Strasse liegen. Beim Eintreffen an der angegebenen Stelle wurde nichts gefunden. Im Strassengraben lag ein großer Ast, der vermutlich schon von anderen Verkehrsteilnehmer von der Fahrbahn geräumt wurde. Es rückten zwei Fahrzeuge mit neun Kräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 29.06.2014 um 13:17 Uhr - "H A KLEMM 1 Y" - Verkehrsunfall auf der BA...
 Nr. 63
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 29. 06. 2014 um 13:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. ... weiterlesen

Verkehrsunfall auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt
Datum / Uhrzeit:
29.06.2014 um 13:17 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H A KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 29.06.2014 um 13:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Circa 1 km hinter der Auffahrt in Richtung Süden waren zwei Fahrzeuge verunfallt. Das eine Fahrzeug, ein BMW mit Groß-Gerauer Kennzeichen, stand stark demoliert auf dem rechten Fahrstreifen. Das zweite Fahrzeug, ein Mercedes aus Freiburg, stand im Grünstreifen neben der Autobahn. Alle Insassen waren bereits aus den Fahrzeugen befreit. Die insgesamt 4 Personen wurden mit den alarmierten Rettungswagen in die Kliniken nach Darmstadt gebracht. Von der Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut. Ebenfalls wurden die Batterien abgeklemmt. Während der Bergungsarbeiten war die rechte Spur gesperrt. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten vier Fahrzeuge mit 15 Kräften aus. Vom Rettungsdienst waren vier Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 30.06.2014 um 19:30 Uhr - "F BMA" - Brandmeldereinlauf
 Nr. 64
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 30. 06. 2014 um 19:30 Uhr durch die Brandmeldeanlage einer Druckerei in der Kurhessenstraße alarmiert. ... weiterlesen

Brandmeldereinlauf
Datum / Uhrzeit:
30.06.2014 um 19:30 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 30.06.2014 um 19:30 Uhr durch die Brandmeldeanlage einer Druckerei in der Kurhessenstraße alarmiert. Durch einen Druckabfall in der Sprinkleranlage hatten zwei Meldelinien Alarm ausgelöst. Die betroffenen Linien wurden von der Feuerwehr kontrolliert. Die Anlage wurde zurückgestellt und einem Haustechniker zur Prüfung übergeben. Es rückten vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden