Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 05.12.2016 um 16:38 Uhr - "F 1" - Vitrolles-Ring - brennt P...
 Nr. 154
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 05. 12. 2016 um 16:38Uhr, mit der Meldung "Verkehrsunfall, PKW brennt, Vitrolles-Ring" alarmiert. ... weiterlesen

Vitrolles-Ring - brennt PKW nach Verkehrsunfall
Datum / Uhrzeit:
05.12.2016 um 16:38 Uhr
Strasse (Stadt):
Vitrolles-Ring (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 05.12.2016 um 16:38Uhr, mit der Meldung "Verkehrsunfall, PKW brennt, Vitrolles-Ring" alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle im Bereich des Schlichters wurden vier Fahrzeuge vorgefunden, die ineinander gefahren waren. Die Meldung das ein PKW brennt, wurde nicht bestätigt. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und bei zwei Fahrzeugen die Batterie abgeklemmt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Unfallursache und der entstandene Sachschaden wird von der Polizei noch ermittelt. Von der Feuerwehr Mörfelden waren zwei Fahrzeuge mit neun Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 06.12.2016 um 11:39 Uhr - "H 1" - Feldstraße - Tier in Notl...
 Nr. 155
Angesichts der Temperaturen wurde die Feuerwehr gerufen, um der Katze nicht noch eine Nacht auf dem Baum zu bescheren. ... weiterlesen

Feldstraße - Tier in Notlage
Datum / Uhrzeit:
06.12.2016 um 11:39 Uhr
Strasse (Stadt):
Feldstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
5
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 06.12.2016 um 11:39Uhr, in die Feldstraße alarmiert. Dort saß seit Mitternach die Katze "Mister MO" auf einem Baum und kam nicht mehr herunter. Angesichts der Temperaturen wurde die Feuerwehr gerufen, um der Katze nicht noch eine Nacht auf dem Baum zu bescheren. Von der Feuerwehr wurde eine tragbare Leiter angestellt und eine Einsatzkraft holte die Katze vom Baum. Es war ein Fahrzeug mit fünf Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Es ist 1 Bild vorhanden

 06.12.2016 um 15:38 Uhr - "F 1" - Van-Gogh-Straße - gelösch...
 Nr. 156
Diese Wohnungen wurden von der Feuerwehr mit der Wärmebildkamera überprüft. ... weiterlesen

Van-Gogh-Straße - gelöschtes Feuer in Wohnung, verraucht
Datum / Uhrzeit:
06.12.2016 um 15:38 Uhr
Strasse (Stadt):
Van-Gogh-Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 06.12.2016 um 15:38 Uhr, in die Van-Gogh-Straße alarmiert. Dort hatte in einer Wohnung im Bad ein Lüfter gebrannt. Beim Eintreffen war das Feuer bereits gelöscht. Das Bad war verqualmt und musste von der Feuerwehr rauchfrei gemacht werden. Leider zog der Rauch über das Entlüftungssystem in weitere Wohnungen. Diese Wohnungen wurden von der Feuerwehr mit der Wärmebildkamera überprüft. Diese Überprüfung verlief negativ. Es rückten zwei Fahrzeuge mit zehn Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 07.12.2016 um 11:02 Uhr - "H A 1" - A5 Mörfelden > Zeppeli...
 Nr. 157
Auf dem Parkplatz Kaiserstein zwischen Mörfelden und Zeppelinheim wurde ein Porsche Panamera vorgefunden, der auf dem Grünstreifen zwischen den Parkplätzen stand. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Zeppelinheim - Verkehrsunfall
Datum / Uhrzeit:
07.12.2016 um 11:02 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 07.12.2016 um 11:02Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf die A5 Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Auf dem Parkplatz Kaiserstein zwischen Mörfelden und Zeppelinheim wurde ein Porsche Panamera vorgefunden, der auf dem Grünstreifen zwischen den Parkplätzen stand. Das Fahrzeug war im vorderen Bereich total zerstört. Der Fahrer war bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurde in einem Notarztfahrzeug, das zufällig vorbeifuhr, aus Darmstadt behandelt. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde in die Uniklinik Frankfurt in den Schockraum gebracht. Da das Fahrzeug etwas qualmte, wurde von der Feuerwehr der Brandschutz aufgebaut und die Batterie abgeklemmt. Während der Bergungsarbeiten war der Parkplatz vollgesperrt. Zum Unfallhergang, der Porsche fuhr gegen den Puffer an der Einfahrt zum Parkplatz, von dort aus riss er zwei große Parkplatzschilder ab und entwurzelte einen kleinen Baum und kam dann ca. 100 m hinter dem ersten Einschlagsort neben einem großen Baum zum stehen. Warum das Fahrzeug aus dem Kreis Neukirchen (Saarland) mit erhöhter Geschwindigkeit auf den Parkplatz fuhr, wird von der Polizei noch ermittelt. Da das Fahrzeug ziemlich stark nach Benzin roch, wurde es von einem Löschfahrzeug noch auf den Betriebshof des Abschleppunternehmens nach Mörfelden begleitet. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften im Einsatz, ebenso zwei Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug, die Autobahnmeisterei und die Autobahnpolizei.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 07.12.2016 um 20:59 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 158
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 07. 12. 2016 um 20:59 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in die Starkenburgstraße alarmiert. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
07.12.2016 um 20:59 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 07.12.2016 um 20:59 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in die Starkenburgstraße alarmiert. In einer Teeküche im Erdgeschoss war ein elektrischer Wasserkocher durch einen Defekt in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits erloschen. Der abgebrannte Wasserkocher wurde ins Freie gebracht und der Einsatz war beendet. Es rückten vier Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 08.12.2016 um 13:14 Uhr - "F A 1" - A5 Mörfelden > Zeppeli...
 Nr. 159
Während der Lösch- und Bergungsarbeiten waren die erste und zweite Fahrspur nach Norden voll gesperrt. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Zeppelinheim - brennt PKW
Datum / Uhrzeit:
08.12.2016 um 13:14 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 08.12.2016 um 13:14 Uhr, mit der Meldung "brennt PKW, A5 Fahrtrichtung Frankfurt" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein PKW der Marke BMW Cabrio auf dem Standstreifen in Vollbrand. Das Feuer wurde zuerst mit einem C-Rohr und dann mit einem Schaumrohr von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Der Fahrer wurde mit einem Rauchgasintox in die Uniklinik nach Frankfurt gebracht. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten waren die erste und zweite Fahrspur nach Norden voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Laut dem Fahrer hatte es während der Fahrt im Motorraum angefangen zu brennen. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenfalls war ein Rettungswagen und die Autobahnpolizei vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 08.12.2016 um 14:06 Uhr - "H 1" - Cranachstraße - Ausgesper...
 Nr. 160
Da die Balkontür offen war, stieg die Feuerwehr über eine tragbare Leiter auf den Balkon und öffnete dann die Wohnungstür. ... weiterlesen

Cranachstraße - Ausgesperrte Person, Verdacht Herd noch an
Datum / Uhrzeit:
08.12.2016 um 14:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Cranachstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 08.12.2016 um 14:06 Uhr in die Cranachstraße gerufen. Dort hatte sich eine ältere Frau im ersten Obergeschoss ausgesperrt und vermutlich wäre der Herd noch an. Da die Balkontür offen war, stieg die Feuerwehr über eine tragbare Leiter auf den Balkon und öffnete dann die Wohnungstür. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit neun Einsatzkräften.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 15.12.2016 um 07:12 Uhr - "H KLEMM 1 Y" - Kreuzung B 486 - Industri...
 Nr. 161
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15. 12. 2016 um 07:12 Uhr, mit der Meldung "Verkehrsunfall - Kreuzung B486 - Industrie Straße" alarmiert. ... weiterlesen

Kreuzung B 486 - Industrie Straße - Verkehrsunfall
Datum / Uhrzeit:
15.12.2016 um 07:12 Uhr
Strasse (Stadt):
B 486 >> Anschluß BAB 5 (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
H KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15.12.2016 um 07:12 Uhr, mit der Meldung "Verkehrsunfall - Kreuzung B486 - Industrie Straße" alarmiert. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte wurden zwei verunfallte Fahrzeuge vorgefunden. Ein Fahrer war noch in seinem Fahrzeug, aber nicht eingeklemmt. Der Fahrer konnte ohne hydraulisches Rettungsgerät über die Beifahrertür aus dem Fahrzeug befreit werden. Der verletzte Fahrer aus Mörfelden wurde in eine Klinik gebracht. Der zweite Fahrer wurde vom Notarzt untersucht, war aber unverletzt. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Der Brandschutz wurde ebenfalls sicher gestellt. An beiden Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Bergungsarbeiten war die B486 Richtung Langen voll gesperrt. Die Ursache war ein in die Industrie Straße abbiegender VW Amtrak, der den von Langen kommenden Opel Vectra übersah und in dessen Fahrerseite fuhr. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenso waren vom DRK zwei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. Von der Poliizei waren zwei Streifenwagen im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 21.12.2016 um 17:49 Uhr - "H A 1" - A5 Mörfelden > Weiters...
 Nr. 162
Im Einsatz waren von der Feuerwehr Mörfelden fünf Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften, sowie der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Weiterstadt - Verkehrsunfall
Datum / Uhrzeit:
21.12.2016 um 17:49 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
18
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 21.12.2016 um 17:49 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf die A5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. In der Ausfahrt Weiterstadt waren zwei Fahrzeuge aufeinander gefahren, dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der verletzte Mann wurde vom Rettungsdienst behandelt, musste aber nicht in eine Klinik gebracht werden. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Es wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen, außerdem wurden an den Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt. Während der Bergungsarbeiten war die Zufahrt voll gesperrt. Der genaue Sachschaden und die Unfallursache sind nicht bekannt. Im Einsatz waren von der Feuerwehr Mörfelden fünf Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften, sowie der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Es sind 3 Bilder vorhanden

 26.12.2016 um 22:17 Uhr - "H A KLEMM 1 Y" - A5 Mörfelden > Weiters...
 Nr. 163
Laut Polizei kam das Fahrzeug durch einen Reifenplatzer ins schleudern, überschlug sich mehrfach und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Weiterstadt - Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Datum / Uhrzeit:
26.12.2016 um 22:17 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
H A KLEMM 1 Y
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 26.12.2016 um 22:17 Uhr, mit der Meldung "A5 Fahrtrichtung Darmstadt, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Mercedes M-Klasse mit einem schweizer Kennzeichen quer auf der dritten Fahrspur und stand im Vollbrand. Alle fünf Insassen waren bereits von Ersthelfern und einem anwesenden Arzt aus dem Fahrzeug befreit worden. Von der Feuerwehr wurde sofort von einem Trupp unter Atemschutz das Fahrzeug zuerst mit Wasser und dann mit Schaum gelöscht. Die Sanitäter der Feuerwehr betreuten die verletzten Insassen bis zum Eintreffen der Rettungsdienste. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Von den Verletzten Insassen, darunter ein Kind, kamen vier in die Uniklinik nach Frankfurt. Der am Kopf schwerst verletzte Fahrer kam in ein Krankenhaus nach Darmstadt. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn voll gesperrt. Laut Polizei kam das Fahrzeug durch einen Reifenplatzer ins schleudern, überschlug sich mehrfach und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Im Einsatz waren von der Feuerwehr vier Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften. Vom Rettungsdienst waren sechs Rettungswagen und drei Notärzte vor Ort. Ebenso waren der Brandschutzaufsichtsdienst des Kreises Groß-Gerau, die Polizei und die Autobahnmeisterei im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Einsatzbild 5
Einsatzbild 6
Es sind 6 Bilder vorhanden

 26.12.2016 um 22:28 Uhr - "F 1" - Gärtnerweg, brennt Müllto...
 Nr. 164
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 26. 12. 2016 um 22:28 Uhr, zu einer brennenden Mülltonne in den Gärtnerweg gerufen. ... weiterlesen

Gärtnerweg, brennt Mülltonne
Datum / Uhrzeit:
26.12.2016 um 22:28 Uhr
Strasse (Stadt):
Gärtnerweg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
8
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 26.12.2016 um 22:28 Uhr, zu einer brennenden Mülltonne in den Gärtnerweg gerufen. Beim Eintreffen wurde eine brennende Biotonne vorgefunden. Das Feuer wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des Fahrzeugs gelöscht. Die Brandursache war vermutlich nicht erloschene Asche. Es war ein Fahrzeug mit acht Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 28.12.2016 um 21:53 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 165
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 28. 12. 2016 um 21:53 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in die Starkenburgstraße alarmiert. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
28.12.2016 um 21:53 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 28.12.2016 um 21:53 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in die Starkenburgstraße alarmiert. In einer Teeküche im Erdgeschoss hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Der Grund war eine auf dem Herd zubereitete Nudelsuppe, die die "Garzeit" überschritten hatte. Die Suppe war verdunstet und die Nudeln dadurch verbrannt. Der Topf wurde vom Herd genommen und die Küche gelüftet. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden