Achtung: Die aktuellen Einsätze können Sie jetzt auch als RSS Newsfeed abonnieren. Dazu richten sie in ihrem Feedreader bitte den Link: http://www.feuerwehr-moerfelden.de/rss.php als Adresse ein.


 03.01.2017 um 11:41 Uhr - "F BMA" - Kurhessenstraße - Brandme...
 Nr. 1
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 03. 01. 2017 um 11:41 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alarmiert. ... weiterlesen

Kurhessenstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
03.01.2017 um 11:41 Uhr
Strasse (Stadt):
Kurhessenstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
13
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 03.01.2017 um 11:41 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Kurhessenstraße alarmiert. Nach der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Fehlalarm festgestellt. Bei Wartungsarbeiten hatten die Techniker vergessen die Brandmeldeanlage in Revision zu nehmen, um keinen Alarm auszulösen. Von der Feuerwehr Mörfelden rückten drei Fahrzeuge mit 13 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 03.01.2017 um 12:18 Uhr - "F A 1" - A5 Mörfelden > Weiters...
 Nr. 2
Zwei verletzte Frauen, Mutter und Tochter, wurden bereits von einem zufällig vorbeigekommenen Rettungswagen betreut und wurden anschließend in die Klinik nach Darmstadt gebracht. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Weiterstadt - PKW Brand
Datum / Uhrzeit:
03.01.2017 um 12:18 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 03.01.2017 um 12:18 Uhr, mit der Meldung "PKW Brand auf der A5 Fahrtrichtung Darmstadt" alarmiert. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle kam eine weitere Info über Funk, das ein Fahrzeug verunfallt ist. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein Peugeot aus dem Kreis Offenbach auf der vierten Fahrspur, brannte aber nicht. Zwei verletzte Frauen, Mutter und Tochter, wurden bereits von einem zufällig vorbeigekommenen Rettungswagen betreut und wurden anschließend in die Klinik nach Darmstadt gebracht. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Batterie am Fahrzeug abgeklemmt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn voll gesperrt. Die Unfallursache war eine Unaufmerksamkeit der Fahrerin, die dann mit dem Fahrzeug in den Betonteiler fuhr und von dort abprallte. Im Einsatz waren von der Feuerwehr vier Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften und vier Rettungswagen vom DRK.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 05.01.2017 um 22:56 Uhr - "F 1" - Zwerggasse - Qualm aus Of...
 Nr. 3
Von der Feuerwehr wurde die Heizungsanlage mit der Wärmebildkamera überprüft und der Raum wurde quer gelüftet. ... weiterlesen

Zwerggasse - Qualm aus Ofen
Datum / Uhrzeit:
05.01.2017 um 22:56 Uhr
Strasse (Stadt):
Zwerggasse (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
10
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 05.01.2017 um 22:56 Uhr, mit der Meldung "Qualm aus Ofen - Zwerggasse" alarmiert. Beim Eintreffen war der Heizungskeller etwas verqualmt. Der Grund war ein Defekt am Brenner der Heizung. Von der Feuerwehr wurde die Heizungsanlage mit der Wärmebildkamera überprüft und der Raum wurde quer gelüftet. Es rückten zwei Fahrzeuge mit zehn Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 07.01.2017 um 22:37 Uhr - "H A 1" - A5 Mörfelden > Weiters...
 Nr. 4
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 07. 01. 2017 um 22:37 Uhr, auf die A5 Fahrtrichtung Darmstadt mit der Meldung "Sprinter überschlagen" alarmiert. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Weiterstadt - Verkehrsunfall Fahrzeug überschlagen
Datum / Uhrzeit:
07.01.2017 um 22:37 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
21
Einsatzstichwort:
H A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 07.01.2017 um 22:37 Uhr, auf die A5 Fahrtrichtung Darmstadt mit der Meldung "Sprinter überschlagen" alarmiert. Hinter der Rastanlage Gräfenhausen stand ein Kastenwagen aus dem Kreis Mannheim zwischen der dritten und vierten Fahrspur. Die Insassen waren bereits aus dem Fahrzeug befreit. Von den vier Insassen wurde eine verletzte Person vom Rettungsdienst betreut und anschließend in eine Klinik gebracht. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden abgestreut und die Batterie wurde abgeklemmt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallursache ist unbekannt. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn voll gesperrt. Von der Feuerwehr waren fünf Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften vor Ort. Ebenso der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
GW-Öl
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 13.01.2017 um 03:23 Uhr - "H 1" - L 3113 Richtung Gräfenhau...
 Nr. 5
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 13. 01. 2017 um 03:23 Uhr, zu einem Sturmeinsatz auf die L 3113 Richtung Gräfenhausen gerufen. ... weiterlesen

L 3113 Richtung Gräfenhausen - Unwettereinsatz, umgestürzte Bäume
Datum / Uhrzeit:
13.01.2017 um 03:23 Uhr
Strasse (Stadt):
L 3113 (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 13.01.2017 um 03:23 Uhr, zu einem Sturmeinsatz auf die L 3113 Richtung Gräfenhausen gerufen. Auf der Hälfte der Strecke Richtung Gräfenhausen lagen zwei Bäume mittleren Durchmessers quer über der Fahrbahn. Von der Feuerwehr wurden die Hindernisse mittels Kettensäge entfernt, so dass der Verkehr wieder fließen konnte. Dieser Einsatz war der einzigste Einsatz in der Sturmnacht. Es rückten drei Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 15.01.2017 um 15:00 Uhr - "F A 1" - A5 Mörfelden > Weiters...
 Nr. 6
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 15. 01. 2017 um 15:00 Uhr, zu einem PKW Brand auf die Rastanlage Gräfenhausen West auf die A5 alarmiert. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Weiterstadt - Rastanlage Gräfenhausen, PKW brennt
Datum / Uhrzeit:
15.01.2017 um 15:00 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Weiterstadt (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 15.01.2017 um 15:00 Uhr, zu einem PKW Brand auf die Rastanlage Gräfenhausen West auf die A5 alarmiert. Dort brannte hinter der Tankanlage ein Fahrzeug der Marke Ford aus dem Kreis Mannheim im Motorraum. Das Feuer wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Das Fahrzeug fing während der Fahrt an zu qualmen und brannte anschließend. Der entstandene Sachschaden ist unbekannt. Von der Feuerwehr rückten vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Es sind 2 Bilder vorhanden

 16.01.2017 um 14:27 Uhr - "F 1" - Walldorfer Weg - Bahnhof ...
 Nr. 7
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 16. 01. 2017 um 14:27 Uhr, mit der Meldung "brennt Mülleimer auf dem Bahnsteig im Bahnhof Mörfelden" alarmiert. ... weiterlesen

Walldorfer Weg - Bahnhof Mörfelden, brennt Mülleimer
Datum / Uhrzeit:
16.01.2017 um 14:27 Uhr
Strasse (Stadt):
Walldorfer Weg (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
F 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 16.01.2017 um 14:27 Uhr, mit der Meldung "brennt Mülleimer auf dem Bahnsteig im Bahnhof Mörfelden" alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein schon erloschener Brand auf dem Bahnsteig 2 vorgefunden. Von der Feuerwehr mussten keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden. Es rückten zwei Fahrzeuge mit neun Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Es sind 0 Bilder vorhanden

 16.01.2017 um 18:20 Uhr - "F A 1" - A5 Mörfelden > Zeppeli...
 Nr. 8
Während der Lösch- und Bergungsarbeiten waren zwei Spuren in Richtung Frankfurt voll gesperrt. ... weiterlesen

A5 Mörfelden > Zeppelinheim - brennt PKW
Datum / Uhrzeit:
16.01.2017 um 18:20 Uhr
Strasse (Stadt):
A5 AS Mörfelden>>AS Zeppelinheim (BAB)
Eingesetzte Kräfte:
15
Einsatzstichwort:
F A 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 16.01.2017 um 18:20 Uhr, auf die A5 Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Vor der Anschlußstelle Zeppelinheim stand ein Fiat Kastenwagen aus dem Main-Taunus-Kreis auf dem Standstreifen in Vollbrand. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz zuerst mit Wasser und anschließend mit Schaum gelöscht. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Der Fahrer atmete Rauchgase ein und wurde daraufhin vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Ursache ist vermutlich ein Defekt im Motorraum gewesen, da das Fahrzeug während der Fahrt anfing zu brennen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten waren zwei Spuren in Richtung Frankfurt voll gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau bis kurz vor die Anschlußstelle Langen/Mörfelden. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen vor Ort. Ebenso die Polizei und die Autobahnmeisterei mit einem Streufahrzeug, da das Löschwasser bei der niedrigen Temperatur gefror.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
RW 1
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 17.01.2017 um 00:20 Uhr - "H GAS 1" - Frankfurter Straße - Kohl...
 Nr. 9
Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Mörfelden mit zwölf Einsatzkräften sowie vier Rettungswagen vom Rettungsdienst. ... weiterlesen

Frankfurter Straße - Kohlenmonoxidalarm
Datum / Uhrzeit:
17.01.2017 um 00:20 Uhr
Strasse (Stadt):
Frankfurter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H GAS 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17.01.2017 um 00:20 Uhr, mit der Meldung "CO-Alarm Frankfurter Straße" alarmiert. In einem als Flüchtlingsheim genutzten Wohnhaus war im ersten Obergeschoss ein medizinischer Notfall. Als der Rettungsdienst das Zimmer betrat, schlug der CO-Warner der Rettungskräfte an. Daraufhin wurde die Feuerwehr alamiert. Die anwesenden Personen (ca. 20 junge Männer) mußten das Haus verlassen. Zwei Personen wurden wegen Übelkeit vom Rettungsdienst behandelt. Von der Feuerwehr wurde die gesamte erste Etage quer gelüftet. Anschließende Messungen blieben erfolglos. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Mörfelden mit zwölf Einsatzkräften sowie vier Rettungswagen vom Rettungsdienst.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 17.01.2017 um 01:06 Uhr - "F BMA" - Schubertstraße - Altenhil...
 Nr. 10
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17. 01. 2017 um 01:06 Uhr, in das Altenhilfezentrum in die Schubertstraße gerufen. ... weiterlesen

Schubertstraße - Altenhilfezentrum Brandmelderanlage ausgelöst
Datum / Uhrzeit:
17.01.2017 um 01:06 Uhr
Strasse (Stadt):
Schubertstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
16
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17.01.2017 um 01:06 Uhr, in das Altenhilfezentrum in die Schubertstraße gerufen. Dort hatten Polizeibeamte vor Ort mehrere Rauchmelder piepsen hören. Die betroffenen Räume wurden von der Feuerwehr kontrolliert, es konnte aber kein Brand festgestellt werden. Durch einen Defekt in der Brandmeldeanlage hatte immer wieder ein Rauchmelder im Flur diesen Alarm ausgelöst. Von dem anwesenden Hausmeister wurde der defekte Rauchmelder aus der Anlage programmiert. Von der Feuerwehr waren drei Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften im Einsatz. Vom Rettungsdienst war ein Rettungswagen mit drei Sanitätern vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 17.01.2017 um 15:50 Uhr - "F 2" - Cezannstraße - Küchenbran...
 Nr. 11
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17. 01. 2017 um 15:50 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Walldorf zu einem Küchenbrand in die Cezannestraße alarmiert. ... weiterlesen

Cezannstraße - Küchenbrand
Datum / Uhrzeit:
17.01.2017 um 15:50 Uhr
Strasse (Stadt):
Cezannestraße (Walldorf)
Eingesetzte Kräfte:
38
Einsatzstichwort:
F 2
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 17.01.2017 um 15:50 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Walldorf zu einem Küchenbrand in die Cezannestraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde ein Brand in einer Küche im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses vorgefunden. Da schon alle Personen aus dem Haus waren, konnte gleich mit einem Löschangriff durch einen Trupp unter Atemschutz eingeleitet werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Die Brandursache war ein Topf mit heißem Öl, der sich auf dem Herd entzündet hatte. Im Einsatz waren acht Fahrzeuge mit 38 Einsatzkräften der Feuerwehr, sowie die Polizei und der Rettungsdienst.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Einsatzbild 5
Es sind 5 Bilder vorhanden

 28.01.2017 um 21:25 Uhr - "H 1" - Waldeckerstraße - Wasserr...
 Nr. 12
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 28. 01. 2017 um 21:25 Uhr, in die Waldeckerstraße gerufen. ... weiterlesen

Waldeckerstraße - Wasserrohrbruch
Datum / Uhrzeit:
28.01.2017 um 21:25 Uhr
Strasse (Stadt):
Waldeckerstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
5
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 28.01.2017 um 21:25 Uhr, in die Waldeckerstraße gerufen. Dort war bei einem Gebäude im Außenbereich eine Wasserleitung aufgefroren. Von der Feuerwehr wurde im Gebäude der Zulauf abgedreht und der Einsatz war beendet. Es rückten zwei Fahrzeuge mit fünf Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
PKW
Es sind 0 Bilder vorhanden

 29.01.2017 um 03:11 Uhr - "H GAS 1" - Industriestraße - Gespren...
 Nr. 13
Der Geldautomat und das Gebäude, indem sich der Automat befand, wurden total zerstört und Trümmerteile waren über den Parkplatz der angrenzenden Tankstelle verstreut. ... weiterlesen

Industriestraße - Gesprengter Geldautomat mit Gasaustritt
Datum / Uhrzeit:
29.01.2017 um 03:11 Uhr
Strasse (Stadt):
Industriestraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
9
Einsatzstichwort:
H GAS 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 29.01.2017 um 03:11 Uhr, mit der Meldung "Industriestraße - gesprengter Geldautomat mit Austritt von Gas" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde wie gemeldet, ein gesprengter Geldautomat vorgefunden. In den Trümmerteilen lagen zwei Flaschen mit Gas und Sauerstoff. Von der Feuerwehr wurden die Flaschen zugedreht und es wurden Messungen wegen eventueller Explosionsgefahr gemacht. Die Messungen blieben negativ. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle für die Spurensicherung der Polizei aus. Nach Beendigung der polizeilichen Arbeiten wurde mit hydraulischen Geräten noch die Geldkassetten geborgen. Der Geldautomat und das Gebäude, indem sich der Automat befand, wurden total zerstört und Trümmerteile waren über den Parkplatz der angrenzenden Tankstelle verstreut. Von der Feuerwehr waren zwei Fahrzeuge mit neun Einsatzkräften im Einsatz.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
TLF 16 / 25
Bilder:
Einsatzbild 1
Einsatzbild 2
Einsatzbild 3
Einsatzbild 4
Es sind 4 Bilder vorhanden

 30.01.2017 um 22:49 Uhr - "F BMA" - Starkenburgstraße - Brand...
 Nr. 14
Da immer wieder die beiden Melderlinien alarmauslösten, wurde der anwesende Hausmeister angewiesen einen Servicetechniker der Brandmeldeanlage zu verständigen, um diese technische Störung zu beheben. ... weiterlesen

Starkenburgstraße - Brandmelder in Alarm
Datum / Uhrzeit:
30.01.2017 um 22:49 Uhr
Strasse (Stadt):
Starkenburgstraße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
20
Einsatzstichwort:
F BMA
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurd am Montag, den 30.01.2017 um 22:49 Uhr, durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Starkenburgstraße alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass zwei Melderlinien in einer Lagerhalle ausgelöst hatten. Der betroffene Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert, es wurde aber weder Qualm noch ein Feuer festgestellt. Da immer wieder die beiden Melderlinien alarmauslösten, wurde der anwesende Hausmeister angewiesen einen Servicetechniker der Brandmeldeanlage zu verständigen, um diese technische Störung zu beheben. Es rückten vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 24 / 50
ELW
TLF 16 / 25
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden

 31.01.2017 um 18:30 Uhr - "H 1" - Darmstädter Straße - Wass...
 Nr. 15
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 31. 01. 2017 um 18:30 Uhr, in die Darmstädter Straße gerufen. ... weiterlesen

Darmstädter Straße - Wasserrohrbruch
Datum / Uhrzeit:
31.01.2017 um 18:30 Uhr
Strasse (Stadt):
Darmstädter Straße (Mörfelden)
Eingesetzte Kräfte:
12
Einsatzstichwort:
H 1
Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Dienstag, den 31.01.2017 um 18:30 Uhr, in die Darmstädter Straße gerufen. Dort sollte laut Polizei Wasser aus dem Kellerfenster laufen. Bei dem unbewohnten Gebäude musste die Haustür mit Spezialwerkzeug geöffnet werden, um in das Haus zu gelangen. Nachdem Betreten wurde festgestellt, dass das Wasser aus dem ersten Obergeschoss durch die Decke in das Erdgeschoss und dann in den Keller lief. Von der Feuerwehr wurde das Wasser am Haupthahn im Keller abgedreht. Im Keller stand das Wasser ca. 10 cm hoch. Da keine Gefahr im Verzug bestand, wurden von der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen eingeleitet. Von der Feuerwehr rückten zwei Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 20 / 16
Es sind 0 Bilder vorhanden