Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Mörfelden

Das im Jahre 1970 erbaute Gerätehaus ist die Unterkunft der Freiwilligen Feuerwehr Mörfelden. Von 1993 bis 1994 wurde das Gerätehaus wegen Platzmangel auf 1343 m² erweitert. Ausser als Unterkunft der Feuerwehr Mörfelden dient es Ausbildungszentrum de Stadt und des Kreisfeuerwehrverbandes.

Das Gerätehaus unterteilt sich in Folgende Räumlichkeiten:

FahrzeughalleUmkleideräumeFlorianstube
FunkraumSchulungsraumElektrowerkstatt
SitzungszimmerWehrführungsbüroKleiderkammer
VereinsbüroKücheGefahrgutlager
JugendfeuerwehrraumAtemschutzwerkstattAtemschutzbüro

Funkraum

Fahrzeughalle

Jugendfeuerwehr / Atemschutz

Aussenansicht

Schulungsraum